Über AM
Stars

23. Juli 2021

Nach Flutkatastrophe werden Carmen und Robert Geiss von den Fans für Foto mit Jet verspottet

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Robert und Carmen Geiss ernten nach ihrer jüngsten Zurschaustellung erneut einen Shitstorm. Als Tausende Menschen in Deutschland nach der verheerenden Flut um ihre Existenz bangen, posierten die Millionäre in ihrem neuesten Post auf Instagram vor ihrem Privatjet.

Geissens zeigen gerne ihren Reichtum, sei es ein Luxus-Urlaub oder eine Reise mit ihrer Yacht und dem Helikopter. Kürzlich posierten Robert und Carmen vor ihrem Privatjet und prahlten wie immer mit ihrem Reichtum.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Aber heutzutage ist die Situation ganz anders. Nach der Flutkatastrophe stehen vor allem in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unzählige Menschen vor dem Nichts. In den Kommentaren zum hochgeladenen Foto der zweifachen Mutter bricht eine Welle der Empörung los.

“Könnt ihr direkt mal ins Krisengebiet reisen und Kohle da lassen!” kommentierte ein verärgerter Nutzer. “Spendet mal lieber für die Menschen in den Hochwassergebieten, ganz ehrlich,” schlägt eine Person vor. “Ihr wisst schon was in Deutschland gerade los ist,” fragt eine Frau.

Wird geladen...

Werbung

Nach soviel Kritik beschließt die 56-Jährige, ihrer Community mit einer Erklärung zu antworten. Sie postet ein weiteres Foto vor dem Jet, aber diesmal fügt sie auch ein Zertifikat hinzu, das besagt, dass alle CO2-Emissionen für den Charterflugzeug ausgeglichen wurden. Dennoch waren einige Fans nicht überzeugt.

“Das glauben Sie doch selbst nicht Frau Geiss. Sie Fliegen sicherlich um einiges mehr wie der Durchschnitt. Und vor Allem die Yacht und die ganzen Fahrzeuge die Sie besitzen, fahren sicherlich nicht mit Wasserstoff!” betonte ein Nutzer.

Wird geladen...

Werbung

Vor einigen Tagen erntete der Geschäftsmann viel Hass, als er ein Video von ein paar seiner Freunde postete, die mit einem privaten Helikopter nach Monaco unterwegs waren.“Im Erftkreis fliegen Rettungshubschrauber. Robert, dein Kommentar passt zurzeit nicht,” wies ein Follower auf die Flutkatastrophe in Deutschland hin.

Nun, es ist nicht das erste Mal, dass Geissens vorgeworfen werden, rücksichtslos gegenüber der Umwelt zu sein. Auch in der Hochphase der Corona-Pandemie stand die Familie wegen ihres häufigen Fliegens heftig in der Kritik.

Wird geladen...

Werbung

Im März dieses Jahres kauften Robert und Carmen Geiss in Monaco eine Luxuswohnung mit Heimkino, Vinothek und Pool. Neben ihren großzügigen Anwesen und mehreren Luxusautos besitzen sie eine 38 Meter lange Luxusyacht und ein 12 Meter langes Speedboot

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung