logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Dieter Bohlen verlässt "DSDS": berührender Abschiedsbrief von Jan Thinius-Heemann

Edita Mesic
05. Apr. 2021
13:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Jan Thinius-Heemann, ein treuer Fan der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar", schrieb einen Abschiedsbrief an Dieter Bohlen. Der Abschied war für ihn besonders schwierig, und andererseits ärgert ihn eine Sache dabei.

Werbung

Wie Jan in seinem Brief schreibt, obwohl nicht offiziell bestätigt wurde, dass Dieter Bohlen aus "seiner" Show rausgeworfen wurde, deutet alles darauf hin. Besonders die Absage der letzten beiden Live-Shows aufgrund einer Beinverletzung hat treue Fans besonders verletzt.

Dieter Bohlen gestikuliert während des Finales der 16. Staffel der TV-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) am 27. April 2019 im Coloneum in Köln. I Quelle: Getty Images

Werbung

Dies liegt daran, dass Bohlen immer behauptete, in jedem Zustand auf der Bühne zu stehen, ob krank oder nicht. Wie Jan schreibt, würde sich Dieter in der Rolle eines Kandidat selber sagen: "Da musst du einfach durch und trotzdem ne geile Show abliefern".

Es gab keinen Streit zwischen ihm und RTL, wie Bohlen in einem kurzen Video auf Instagram feststellte. Jan fragt sich jedoch, wenn das wirklich stimmt, warum verlässt Bohlen die Show nach 19 Jahren? Bohlens Abgang ist das größte Vergehen an die Fans, aber laut Jan verdient Bohlen immer noch Dank.

Dieter Bohlen während des "Facebook-Weihnachtskonzerts" am 9. Dezember 2019 in Hamburg. (Foto von Franziska Krug) I Quelle: Getty Images für Facebook

Werbung

Da langfristige TV-Formate zu einer echten Seltenheit geworden sind, hat Jan beschlossen, Bohlen dafür zu danken, dass er der Show "Deutschland sucht den Superstar" so lange treu geblieben ist. Mit seinen verdienten Millionen hätte Bohlen die Show vor langer Zeit verlassen und eine neue starten können, aber er blieb RTL treu.

Er stand bei RTL und gab, was sie von ihm verlangten. Harte Sprüche für mittelmäßige Kandidaten, ehrliche Bewertungen und seltene emotionale Höhepunkte kamen von den Poptitan.

Dieter Bohlen bei einer Zeremonie zur Enthüllung seines Stars auf dem Walk of Fame im Einkaufszentrum Vegas Crocus City. (Foto von Artyom Geodakyan) I Quelle: TASS via Getty Images

Werbung

In solchen Momenten war die Show das Top-Fernsehen, und Unterhaltung war immer das Hauptziel, was auch das Verdienst des Produzenten ist. Jetzt, da Dieter Bohlen raus ist, kann RTL mit der Ankündigung des Comebacks von Hape Kerkeling komplett erneuert werden.

Vielleicht machen sie eine brandneue Casting-Show. Fans der Show sind Dieter zu Dank verpflichtet. Jetzt kann sich Bohlen auf neue Projekte konzentrieren. Vielleicht eine Casting-Show oder Personality-Show? Fans werden sich auf jeden Fall freuen.

Werbung