logo

Milliardärin weigert sich, Tierarztkosten ihrer Hunde zu zahlen

Maren Zimmermann
04. Juli 2018
01:03

Sie ist Milliardärin, weigert sich jedoch hartnäckig, auch nur einen Cent für ihre Hunde auszugeben.

Werbung

Diese unglaubliche Geschichte berichtete Gala.

Sie schob sogar die Hunde ab und nutzte dazu falsche Vorwürfe.

Die Billionärin Sylvia Schoen hat keinerlei Geldnöte in ihrem Leben. Immerhin ist ihr Mann Milliardär. Es handelt sich bei ihm um Joe Schoen, einen amerikanischen Unternehmer, der in den USA die erfolgreichste Umzugsfirma gegründet hat.

Sie hatte einen Kostenvoranschlag von ihrer Tierärztin erhalten und daraufhin eine Tierschützerin kontaktiert, um ihr Tiere loszuwerden.

Werbung

Die Ehefrau von Joe Schoenen hat Zugriff auf das Vermögen ihres Mannes, welches auf rund 2,5 Milliarden Dollar geschätzt wird.

Sylvia kaufte sich die Rottweiler-Hündin Coco und schien ein wahrer Fan der Rasse zu werden, sodass sie beschloss, selbst zu züchten.

Es ging ihr dabei jedoch weniger um das Wohl der Tiere, als um den finanziellen Profit.

So ließ sie Coco gleich zwei mal decken - von ihrem Bruder King Kong.

„Durch Inzucht wird die Rasse an sich zwar stabiler und die rottweiler-typischen Merkmale werden gestärkt, allerdings reagieren die Welpen auch umso empfindlicher auf äußere Einflüsse und haben ein sehr schwaches Autoimmunsystem.” (Zitat, Gala)

Und so kam es, wie es kommen musste: die Welpen von Coco kamen mit genetischen Defekten zur Welt und brauchten ärztliche Behandlung.

Die Welpen erhielten allerdings weder die so wichtigen Erst-Impfungen, noch sonst irgendeine tierärztliche Behandlung.

Werbung

Durch die zwei Deckungen war die Hüfte der Hündin zudem schwer verrenkt worden und blieb dauerhaft in einer Fehlstellung.

Auch das war ein Umstand, den Sylvia nicht behandeln ließ.

Insgesamt sollte die Behandlung von den Welpen und der Hündin rund 13.000 Dollar kosten. Eine Summe, die sie sich locker hätte leisten können.

Doch die Milliardärsgattin kontaktierte Shelly Froehlich - eine Tierschützerin. Ihr erzählte sie, dass sie Krebs habe und sich deshalb nicht mehr in der Lage sehe, sich um die Tiere zu kümmern.

Die Tierschützerin glaubte ihr und half den Hunden gerne.

„Um ihrem Ärger Luft zu machen, veröffentlichte die Tierschützerin den Fall auf Facebook und Augenzeugen aus der Nachbarschaft der Milliardärin berichteten ihr, wie schlecht die Hunde es bei den Schoens hatten. Daraufhin kontaktierte Froehlich den Unternehmer und seine Gattin und fordert sie zur Begleichung der Kosten auf.” (Zitat, Gala)

Dann folgte eine unglaublich dreiste SMS:

Werbung

„Die verrückte Hunde-Adoptions-Frau will den Shoen’s das Geld aus der Tasche ziehen. Die Schlampe wird nie auch nur einen Penny sehen!”

Erst dank des Drucks von zahlreichen Tierfreunden und Internet-Nutzern sah das Paar sich in einer Zwickmühle und verlangten zunächst, die Tiere wieder zurück zu bekommen.

Das ließ die Tierschützerin jedoch nicht zu, wusste sie doch, wie schlecht sie es bei ihnen gehabt hatten.

Sie brachte das Paar dazu, doch für die Medikamente und die Tierarztkosten aufzukommen.

Coco und ihr Bruder King Kong haben liebevolle Familien gefunden und die Welpen sind noch dabei, sich zu erholen, ehe auch sie adoptiert werden können.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Meine Schwiegermutter verlangt von mir über 200 Dollar für die Reinigung meines Hauses - aber ich habe sie nie darum gebeten

27. Oktober 2023

Tochter wacht aus dem Koma auf und schreit: "Ich kenne die Wahrheit über meine Mutter!" - Story des Tages

16. Januar 2024

5 Geschichten von Schwiegermüttern, deren seltsame Handlungen ihre Familien verblüfften

09. Februar 2024

'Die Küche ist das Büro der Frau!' Ehemann lässt Frau nicht arbeiten, bis sie Alleinverdienerin wird - Karma -Story

19. November 2023

Welpe mit 6 Beinen auf Parkplatz entsorgt

22. Oktober 2023

Waisenzwillinge essen im Müllcontainer und finden alte Jacke mit Parfümflasche in der Tasche - Story des Tages

17. Januar 2024

Arme Mama kämpft darum, ihr krankes Baby zum Arzt zu bringen, bis ein Fremder ihr ein Auto schenkt - Story des Tages

10. Dezember 2023

Älterer Mann verweigert lebenswichtige Chemotherapie und sponsert stattdessen eine Operation für einen Jungen, den er vor einem Tag kennengelernt hat - Story des Tages

06. Dezember 2023

Ist es falsch, dass ich Weihnachten ruiniert habe, nachdem ich schreckliche Geschenke von meiner Familie bekommen habe?

22. Januar 2024

Junge fällt in einen trockenen Brunnen und entdeckt den geheimen Bunker seines Großvaters - Story des Tages

24. Dezember 2023

Frau bringt mit 70 Jahren Zwillinge zur Welt: "Jedes Kind ist ein Segen"

15. Dezember 2023

Schülerin schreit laut auf, als sie ihre Lehrerin zum ersten Mal sieht: "Mein Papa hat ein Bild von dir" - Story des Tages

29. Januar 2024

"Kauf, was du willst" Reicher Mann gibt Tausende für Reinigungskraft aus, die ihn vor dem Bankrott bewahrt hat - Story des Tages

03. Dezember 2023

Mann fährt 320 Meilen, um verlorenen Hund zurückzubringen, und findet zerstörtes Haus in Adresse des Halsbandes - Story des Tages

29. Oktober 2023