Tod der Mutter und Fehlgeburt - Fiona Erdmann meldet sich zu Wort

Vor rund vier Wochen erlitt Fiona Erdmann mit einer Fehlgeburt einen schweren Schicksalsschlag. Auf YouTube hat das Model nun ein Video geteilt, in dem sie sich mit der traumatischen Erfahrung einer Fehlgeburt und dem Tod ihrer Mutter befasst.

Die letzten fünf Jahre waren für Fiona Erdmann ziemlich schwierig, da sie den Verlust ihrer Mutter und eine Fehlgeburt verkraften musste. In ihrem neuesten YouTube-Video spricht die 32-Jährige ausführlich über ihre Erfahrungen.

Obwohl die Influencerin ihre Gefühle bereits auf Instagram geteilt hatte, nachdem sie ihr ungeborenes Baby in der 18. Schwangerschaftswoche verloren hatte, sprach sie in dem 30-minütigen Video über die Geschichte ihres Sternenbabys.

Die ehemalige GNTM-Kandidatin, die im April ihre zweite Schwangerschaft ankündigte, erzählte auch, wie sie von der Fehlgeburt erfahren habe. Fiona wollte andere Frauen erreichen, die eine Fehlgeburt hinter sich haben, und ihnen versichern, dass sie bei dieser schmerzhaften Erfahrung nicht allein sind.

Sie blickt auf den Tag zurück, als sie am 28. April auf dem Weg zu ihrer Frauenärztin war und sich sehr über das neue Mitglied in ihrem Leben gefreut hat. Leider erhielt sie die Diagnose “Missed Abortion”, das heißt, der Abgang sei unbemerkt geschehen. 

Das Herz ihres Babys soll gerade aufgehört haben zu schlagen. "Sie suchte ihn die ganze Zeit per Ultraschall. Ich habe sofort gesehen, dass da etwas nicht stimmte," erinnerte sich das Model

Natürlich war die Zeit nach der Fehlgeburt für die Eltern sehr schwer. Doch für die Mutter eines Sohnes ging die Liebe zu ihrem Baby nicht mit ihm weg. Sie fügte im Video emotional hinzu:

"Das Baby ist ein Teil von uns. Es ist nicht vergessen. Es wird in unseren Herzen bleiben." 

Das Model beschrieb unter Tränen, dass sie in dieser schwierigen Zeit von ihrem zehn Monate alten Sohn Leo und offensichtlich ihrem Lebensgefährten Mohammed, mit dem sie in Dubai lebt, besondere Unterstützung erhält.

In dem Video packte Fiona auch über ihre Mutter Luzie aus, die 2016 an einer Nervenkrankheit viel zu früh starb. Der frühe Tod ihrer Mutter veränderte Fionas Leben von Grund auf.

“Ohne den Tod meiner Mutter wäre ich wahrscheinlich nicht nach Dubai gezogen [...], hätte Moe nicht kennengelernt – und hätte Leo heute nicht," ergänzte sie

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Marie Nasemann ist schwanger: Sie enthüllt ihren riesigen Babybauch
instagram.com/marienasemann
Entertainment Jun 01, 2021
Marie Nasemann ist schwanger: Sie enthüllt ihren riesigen Babybauch
Fiona Erdmann zeigt ihr Baby und ihren After-Baby-Körper in einem Badeanzug
instagram.com/fionaerdmann
Entertainment Apr 09, 2021
Fiona Erdmann zeigt ihr Baby und ihren After-Baby-Körper in einem Badeanzug
Mirja Du Mont packt über Psychoklinik, Fehlgeburt und Störungen aus
Getty Images
Entertainment Mar 15, 2021
Mirja Du Mont packt über Psychoklinik, Fehlgeburt und Störungen aus
Fiona Erdmann enthüllt ihr Gewicht: Ihr Mann liebt es
instagram.com/fionaerdmann
Entertainment Feb 19, 2021
Fiona Erdmann enthüllt ihr Gewicht: Ihr Mann liebt es