Uwe Ochsenknecht über seine Ehe mit Natascha: "Das Grundvertrauen war weg"

Uwe Ochsenknecht und Natascha waren rund 20 Jahre lang ein Traumpaar, bevor sie sich scheiden ließen. Während Natascha sich in der Beziehung vernachlässigt fühlte, glaubte Uwe, dass das Grundvertrauen erforderlich für eine weitere gemeinsame Zukunft weg war.

Uwe Ochsenknecht war 16 Jahre mit seiner Natascha verheiratet und teilte auch drei Kinder. Trotzdem ging das Paar 2009 getrennte Wege.

Der Schauspieler schrieb auch eine Autobiographie, in der er seine Beziehung und Trennung zu seiner Frau Natascha Ochsenknecht nach etwa zwei Jahrzehnten Beziehung schilderte.

Uwe Ochsenknecht Und Ehefrau Natascha Beim "Deutschen Filmball" Im Hotel Bayerischer Hof In München Am 170109 | Quelle: Getty Images

Uwe Ochsenknecht Und Ehefrau Natascha Beim "Deutschen Filmball" Im Hotel Bayerischer Hof In München Am 170109 | Quelle: Getty Images

Nach Meinung des Schauspielers hörte die Beziehung zwischen dem Paar nach drei bis vier Jahren zusammen auf zu arbeiten.

Obwohl er das große Herz, die Kochkünste, den Humor und den Familiensinn seiner Frau liebte, suchte er jemanden, mit dem er auf allen für ihn wichtigen Ebenen Ideen austauschen konnte.

Uwe Ochsenknecht während der NDR-Talkshow am 15. März 2019 in Hamburg. | Quelle: Getty Images

Uwe Ochsenknecht während der NDR-Talkshow am 15. März 2019 in Hamburg. | Quelle: Getty Images

Trotzdem gelang es dem Paar, zusammen zu bleiben und zwei Söhne namens Jimi Blue und Wilson Gonzales zu begrüßen. Er glaubte jedoch, dass die Distanz zwischen dem Paar weiter zunahm. Er enthüllte:

“Wir begannen dann irgendwann beide eine Affäre: Natascha mit meinem Physiotherapeuten und ich mit der Bekannten eines Freundes. Wir gingen vernünftig und sachlich mit der Situation um und beschlossen, eine Beziehungspause einzulegen.”

Natascha Ochsenknecht reagiert, nachdem sie während des Finales von 'Promi Big Brother 2016' in den MMC Studios am 16. September 2016 in Köln zurückgezogen wurde. | Quelle: Getty Images

Natascha Ochsenknecht reagiert, nachdem sie während des Finales von 'Promi Big Brother 2016' in den MMC Studios am 16. September 2016 in Köln zurückgezogen wurde. | Quelle: Getty Images

Nachdem die Pause von neun Monaten vorbei war, riss sich das Paar zusammen und beschloss, ihrer Beziehung eine zweite Chance zu geben. Sie kamen wieder zusammen und brachten sogar eine Tochter auf die Welt.

Aber die Krise begann erneut und ihre Beziehung brach zusammen. Selbst eine Paartherapie konnte ihnen nicht weiterhelfen, die Bindung wiederzubeleben. Er begründete ihre Trennung mit den Worten:

"Obwohl sie selbst auch eine Affäre gehabt hatte, kam Natascha wohl nicht darüber hinweg, dass ich mit einer anderen Frau zusammen gewesen war. Das Grundvertrauen, das wir für eine weitere gemeinsame Zukunft zwingend gebraucht hätten, war weg."

Auf der anderen Seite machte Natascha die mangelnde Aufmerksamkeit verantwortlich, die sie aufgrund der Distanz zwischen den beiden erfahren hat. Während der Schauspieler für “Hairspray“ nach Köln gezogen war, zog das frühere Model nach Berlin.

Die 56-Jährige erzählte, wie sie sich vernachlässigt fühlte und wegen ihm weinte. Aber nach der Trennung fanden beide neue Partner.

Uwe Ochsenknecht, Kiki Viebrock | Quelle: Getty Images

Uwe Ochsenknecht, Kiki Viebrock | Quelle: Getty Images

Der 64-Jährige ist seit 2017 mit Kiki Viebrock verheiratet und Natascha war einige Zeit mit dem Fußballspieler Umut Kekilli liiert

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Nov 29, 2020
Joachim Llambi und seine Frau Ilona: Einblick in die Beziehung und die "Freundschaftliche Trennung"
Getty Images
Beziehung Nov 06, 2020
Michael Wendler und drei Frauen aus seinem Leben: Ex-Frau, jetzige Frau und Tochter
Getty Images
Entertainment Aug 29, 2020
Anna Loos und Jan Josef Liefers: Einblick in das 16-jährige Liebesleben
Getty Images
Beziehung Aug 28, 2020
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin