logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Soldatin überprüft Überwachungskamera und erwischt Kindermädchen beim Stillen ihres Sohnes

Edita Mesic
10. Feb. 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem sie ihre Überwachungskamera überprüft hat, war eine Mutter entsetzt und erschüttert, als sie verstörende Aufnahmen findet und sieht, dass ihr Kindermädchen ihren jüngsten Sohn stillt.

Das erschreckende Filmmaterial wurde auf einer Überwachungskamera im Haus entdeckt. Die zweifache Mutter ging zu Reddit, um zu enthüllen, wie sich der peinliche Vorfall abspielte und wie sie diese ungewöhnliche Situation geklärt hat.

Unter einem jetzt gelöschten Benutzernamen sagte eine Reddit-Mutter, die mit ihrem Ehemann beim Militär eingesetzt war, dass sie Hilfe brauchte, um sich um ihr Neugeborenes zu kümmern. Das Paar dachte, ein Kindermädchen wäre eine große Hilfe und stellte eines ein.

Die zweifache Mutter war erschrocken, nachdem sie die Aufnahmen der Überwachungskamera überprüft hat | Quelle: Shutterstock

Die zweifache Mutter war erschrocken, nachdem sie die Aufnahmen der Überwachungskamera überprüft hat | Quelle: Shutterstock

In den ersten Wochen nach der Geburt ihres Sohnes bis zu den nächsten sechs Monaten hatte die Mutter eine alles andere als großartige Erfahrung mit einem Kindermädchen, die Probleme mit der Terminplanung und Bezahlung verursachte.

Die Frau kündigte und ließ das Paar in der ganzen Hektik zurück, um einen Ersatz zu finden. Da meldete sich die 20-jährige Tochter ihres Nachbarn freiwillig, um ihnen zu helfen.

Im Laufe der Zeit liebten die Kinder ihr neues Kindermädchen. Die freundlichen Gesten der Frau versetzten die Mutter in eine Explosion guter Gedanken über sie, aber sie übersah die roten Fahnen.

Die bescheidene und freundliche Haltung des neuen Kindermädchens überraschte die Mutter | Quelle: Pexels

Die bescheidene und freundliche Haltung des neuen Kindermädchens überraschte die Mutter | Quelle: Pexels

Die Babysitterin hat sich oft freiwillig gemeldet, um der Mutter zu helfen, auch wenn sie nicht gefragt wurde. Nachdem sie ihrem Kindermädchen vollkommen vertraut hatte, teilte die Mutter einmal ihre Schwierigkeiten mit dem Stillen mit und wie sie sich oft auf Spendermilch für ihr Baby verließ.

Bewegt von dem Geständnis der Mutter, hatte das Kindermädchen Mitleid mit ihr und brach sie dazu weitere Details zu erzählen. Die Mutter ließ sich hinreißen und gab weitere Informationen preis, ohne nachzudenken.

Mehrere Eltern schlugen vor, was die Mutter als Nächstes tun müsse, nachdem ihre schreckliche Erfahrung mit dem Kindermädchen ans Licht gekommen war.

Die Mutter hatte Überwachungskameras im Wohnzimmer und in ihrem Schlafzimmer installiert, um ihre Kinder zu überwachen. Sie fühlte sich diesmal nie gezwungen, die Kameras zu überprüfen, da sie dem neuen Kindermädchen blind vertraute.

Die Mutter hatte Überwachungskameras in ihrem Haus installiert | Quelle: Pixabay

Die Mutter hatte Überwachungskameras in ihrem Haus installiert | Quelle: Pixabay

Die Mutter hatte jedoch einen harten Arbeitstag und beschloss, einen kleinen Blick darauf zu werfen, ob es ihren Kindern zu Hause gut ging.

Zu ihrer Überraschung sah sie ihr Kindermädchen auf ihrem Bett sitzen und ihr Baby schaukeln, während sie versuchte, es zu stillen. Die Frau war angewidert und es schien ihr völlig unangemessen.

Die Mutter konfrontierte das Kindermädchen, das sich entschuldigte und sagte, sie wolle ihr wegen ihrer Probleme „nur helfen“. Aber tief im Inneren war die Mutter immer noch nicht beruhigt. Sie beschloss, älteres Filmmaterial zu durchsuchen und entdeckte weitere beunruhigende Details.

Das Filmmaterial zeigte das Kindermädchen, das versuchte, das Baby zu stillen | Quelle: Pexels

Das Filmmaterial zeigte das Kindermädchen, das versuchte, das Baby zu stillen | Quelle: Pexels

Nachdem sie die Aufnahmen der letzten Wochen durchwühlt hatte, bemerkte sie einen seltsamen Trend im Tagesablauf des Kindermädchens. Die Frau würde die Kamera im Schlafzimmer ausmachen, wenn sie das Baby zum Schlafen brachte, und beim Verlassen wieder einschalten.

Die Mutter war verunsichert und beschloss, das Kindermädchen am nächsten Tag um eine vernünftige Erklärung zu bitten. Schließlich kamen weitere erschreckende Details ans Licht.

Das Kindermädchen hat die Kamera oft ausgesteckt und zurückgesetzt, bevor sie gegangen ist | Quelle: Pexels

Das Kindermädchen hat die Kamera oft ausgesteckt und zurückgesetzt, bevor sie gegangen ist | Quelle: Pexels

Die Babysitterin sagte, dass es ihr „unwohl“ sei, wenn die Kamera auf sie gerichtet sei, während sie versuchte, das Baby einzuschläfern. Die Mutter fand es unbegründet, da die Kamera keine Bewegung erkannte und keinem Ziel folgte.

Immer noch nicht von der Antwort beeindruckt, fragte die Mutter das Kindermädchen, warum sie die Kamera nicht manuell auf das Kinderbett gerichtet habe. Die Frau sagte, sie wisse es nicht, was die Mutter für nur eine weitere Lüge hielt, da sie zuvor bemerkt hatte, dass jemand die Kamera auf das Baby gerichtet hatte. Die Vorstellung, dass ihre 5-Jährige es tat, war unmöglich.

Die Frau überprüfte weitere Aufnahmen, um zu sehen, ob ihr noch etwas fehlte. Sie entdeckte, dass das Kindermädchen ihre Tochter in einer geschlossenen Speisekammer und ihr Kleinkind unbeaufsichtigt im Hinterhof zurückgelassen hatte. Doch war immer noch nicht alles.

Die Babysitterin ließ das Kleinkind oft unbeaufsichtigt im Hinterhof | Quelle: Pexels

Die Babysitterin ließ das Kleinkind oft unbeaufsichtigt im Hinterhof | Quelle: Pexels

Es war zu viel für die Mutter, und sie kehrte mit einem Update zurück, nachdem ihr die Online-User vorgeschlagen hatten, sie solle überprüfen, ob es auch Diebstahl gab. Redditor InvisibleShadow2U schrieb:

„Weil es niemand erwähnt hat: Überprüfen Sie Ihre Wertsachen, insbesondere die, die Sie in Ihrem Schlafzimmer aufbewahren. Wenn sie die Kamera ausschaltet, wühlt sie womöglich in deinen Sachen.“

In einem Follow-up sagte die Mutter, sie habe ihr Zimmer auf fehlende Dinge überprüft und festgestellt, dass ein paar Outfits ihres Kleinkindes und die kleine Decke ihrer Tochter verschwunden seien. Sogar die Kiste mit alten Babyklamotten, die sie für wohltätige Zwecke beiseite gelegt hatte, war verschwunden.

Der Vater des Kindermädchens brachte die Sachen später zurück, bis auf die Decke, weil sie behauptete, sie könne sie nicht finden.

Das Kindermädchen hatte Babykleidung gestohlen | Quelle: Pixabay

Das Kindermädchen hatte Babykleidung gestohlen | Quelle: Pixabay

„Ich habe als Kindermädchen gearbeitet. Das ist mehr als unangemessen. Sie brauchen Grenzen“, kommentierte Benutzerin gatitamonster und fügte hinzu:

„Ein Teil davon, dies zu meinem Beruf zu machen, besteht darin, die Tatsache anzuerkennen und zu respektieren, dass ich nicht der Elternteil des Kindes bin.“

Mehrere Eltern schlugen vor, was die Frau als Nächstes tun müsse, nachdem ihre schreckliche Erfahrung mit dem Kindermädchen ans Licht gekommen war.

Eltern & Babysitter online bezeichneten das Verhalten des Kindermädchens als „unangemessen“ | Quelle: Pexels

Eltern & Babysitter online bezeichneten das Verhalten des Kindermädchens als „unangemessen“ | Quelle: Pexels

Die Tortur belastete die Mutter enorm, die entsetzt darüber war, dass sie unwissentlich eine Situation herbeiführte, die die Gesundheit und Sicherheit ihrer Kinder gefährdete. Dies zwang sie zu einer harten Entscheidung.

„Wir haben beschlossen, sie zu entlassen … Ich werde mir ein paar Wochen Urlaub nehmen, um meine Kinder zu Untersuchungen zu bringen, ihnen eine angemessene Betreuungsperson zu besorgen und insgesamt Zeit mit ihnen zu verbringen“, schloss sie.

Die Mutter beschloss, mehr Zeit in ihre Kinder zu investieren | Quelle: Unsplash

Die Mutter beschloss, mehr Zeit in ihre Kinder zu investieren | Quelle: Unsplash

Fragen zum Nachdenken:

Findest du es in Ordnung, dass Babysitter die Kinder anderer Menschen stillen?

Viele Menschen, einige Kindermädchen selbst, betonten, wie wichtig es ist, dass Babysitter erkennen, dass die Kinder, zu denen sie neigen, nicht ihre leiblichen Kinder sind. Daher ist es unangemessen und inakzeptabel, sie zu stillen. Wenn du an der Stelle der Mutter wärst, würdest du das Kindermädchen auch feuern, weil sie diese Grenze überschritten hat?

Warum ist es für Eltern wichtig, ihre Überwachungskameras regelmäßig zu überprüfen?

Mehrere wiesen auf die Wichtigkeit der Kamera-Überprüfungen, um sicherzustellen, dass die Dinge innerhalb akzeptabler Grenzen bleiben, auch wenn die Eltern nicht in der Nähe sind. Dies wäre auch für Eltern nützlich, um nach möglichen Warnsignalen in Bezug auf ihre Kindermädchen zu suchen.

Wenn du diese Geschichte gerne gelesen hast, hier ist eine über eine Mutter, die um Mitternacht den Ton ihres Babyphones deaktivierte und den Schock ihres Lebens erlebte, als sie Stunden später nach ihrem Kleinkind sah.

Alle Bilder dienen nur zur Illustrationszwecken. Würde es dir etwas ausmachen, deine Geschichte mit uns zu teilen? Vielleicht verändert diese jemandes Leben. Wenn du deine Geschichte teilen möchtest, senden diese bitte per E-Mail an info@amomama.com.

info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Mutter installiert Babyphone im Zimmer ihres Sohnes und erschrickt, als sie dort Bewegung sieht - Story des Tages

09. April 2022

Reicher Mann nimmt arme Frau mit Baby zu sich nach Hause, sie erkennt seine Mutter als Frau aus ihrer Vergangenheit – Story des Tages

30. März 2022

Mutter sieht Brünette neben ihren Kindern auf Babyphon, stürmt in ihr Zimmer und findet niemanden

24. Mai 2022

Vater neugeborener Drillinge trifft am Krankenhaus ein und entdeckt, dass Frau spurlos verschwunden ist – Story des Tages

03. Mai 2022

Millionärsfrau sieht Ehemann, der Frau mit Drillingen besucht, und erfährt, dass die Kinder ihre Villa erben werden - Story des Tages

28. April 2022

Frau sieht Foto einer Obdachlose, die ihr zum Verwechseln ähnlich ist, und beschließt, Kontakt aufzunehmen — Story des Tages

31. Januar 2022

14-jähriger Junge geht auf seinen armen alleinerziehenden Vater zu und sagt: “Papa, ich habe Mama gefunden” – Story des Tages

28. Februar 2022

Ein Mann ist mit seinem Einkauf in einem Geschäft beschäftigt, als eine unbekannte alte Dame seinen Sohn packt und zum Ausgang eilt

08. April 2022

Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

10. Mai 2022

Junge findet versteckte Kamera im Rauchmelder im Zimmer von Stiefmutters Haus

05. Mai 2022

2 Jahre nach der Geburt des Babys bittet Mann seine Frau um Scheidung, nimmt das ganze Geld und verschwindet

11. Mai 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited