Über AM
MedienTV

16. Juli 2021

Chris Broy: Körperliche Veränderung des "Kampf der Realitystars" Kandidaten: er hat 18 Kilo verloren

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Chris Broy ist ein Instagram-Phänomän. Erst konnten Fans sein turteln mit Eva Benetatou verfolgen, inklusive großer Freude über die Verkündung der Schwangerschaft. Dieses Jahr folgte dann aber die Trennung, es kam zu öffentlichem Streit. Jetzt hat Broy drastisch abgenommen und Fans sind besorgt um seine Gesundheit.

Ungeheuer romantisch machte Chris Broy seiner Liebsten, der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin Eva Benetatou, vor großem Publikum im Fernsehen einen Heiratsantrag. Sie nahm an und wurde bald darauf schwanger.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Ende Juni dieses Jahres war es endlich soweit: Sohnemann George-Angelos kam gesund und rosig zur Welt. Rosig sah es zu diesem Zeitpunkt zwischen seinen Eltern jedoch schon nicht mehr aus.

Im Frühling hatten sie ihre Trennung bekannt gegeben. Die Entscheidung war begleitet von einem dramatischen Rosenkrieg voller Vorwürfe, die öffentlich ausgetauscht wurden. Immer wieder bezogen beide auf ihren jeweiligen Instagram-Kanälen Stellung.

Wird geladen...

Werbung

Unbestätigte Gerüchte munkelten davon, Chris habe bereits eine neue Liebe oder sich gar für eine andere Frau getrennt. Oft viel dabei der Name Jenefer Riili. Sie war Teilnehmerin am RTLII-Format "Kampf der Realitystars", das derzeit Mittwochabend ausgestrahlt wird.

Auch Chris Broy ist dort Kandidat, die beiden trafen beim Dreh also aufeinander. Jenefer jedoch ist vergeben; sie ist mit Matthias Höhn liiert. Die Beziehung soll auf wackligen Beinen stehen, aber eine Trennung wurde noch nicht bekannt gegeben.

Wird geladen...

Werbung

Ob Riili und Broy sich näher kamen oder nicht, ist bisher reine Spekulationssache. Fans machen sich nun Sorgen um ihren Chris, weil er sich körperlich sehr verändert hat. Hat er etwa Liebeskummer?

Broy hat 18 Kilo an Gewicht verloren. Das ist seinen Follower*innen aufgefallen, die besorgt bei ihm nachhakten. Der Reality-TV-Star bestritt jedoch, dass es ihm schlecht gehe und psychischer Druck sich körperlich bemerkbar mache.

Wird geladen...

Werbung

Stattdessen hänge der Gewichtsverlust schlicht mit einer gesunden Lebensweise zusammen. Chris erklärte: "Ich mache viel Sport, ernähre mich vegetarisch, trinke keinen Alkohol – das geht natürlich aufs Gewicht. Ich weiß selbst, dass es sehr, sehr viel geworden ist."

Ob dies die Fans vollends beruhigt, kann man nur raten. Sie werden sicherlich ein genaues Auge auf ihren Sunnyboy Chris Broy behalten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung