MedienTV

22. Juni 2021

"Bauer sucht Frau": Olaf, der seine Hand verloren hat, will trotz Handicap die große Liebe finden

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Olaf ist einer der Kandidaten bei "Bauer sucht Frau". Wie viele Männer vor ihm sucht auch er die ganz große Liebe und hofft, dass er sie im Rahmen der beliebten Verkupplungssendung finden wird. 

Olaf hat in seinem Leben schon so einiges erlebt und durchgemacht. Der Biolandwirt lebt in Brandenburg und besitzt dort einen schönen Hof, den er bewirtschaftet. Trotz seiner fehlenden linken Hand schafft er es, die alltäglichen Aufgaben auf seinem Hof selbst zu erledigen.

Werbung

Der heute 59-Jährige verlor vor rund 21 Jahren seine linke Hand durch einen schweren Motorrad-Unfall. Von diesem Schicksalsschlag möchte er sich jedoch nicht unterkriegen lassen. Seinen Lebensmut hat er durch diese körperliche Beeinträchtigung nicht eingebüßt. 

Für die Zukunft plant der Biolandwirt, seinen Hof an seinen Sohn zu übergeben und dann seinen Lebensabend zu genießen — am liebsten natürlich mit der passenden Partnerin an seiner Seite. Deshalb versucht er in der diesjährigen Staffel von "Bauer sucht Frau" sein Glück und hofft, dass er die richtige Partnerin fürs Leben kennenlernen wird.

Werbung

Interessierte Damen können sich aktuell bewerben, wenn sie ihn kennenlernen möchten. Der Biolandwirt ist 1,76 m groß und stammt aus der Region Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg. Dort bewirtschaftet Olaf rund 500 Hektar Grün- und Ackerland mit seiner Bio-Mutterkuhhaltung. Zudem betreibt er Marktfruchtbau.

Er besitzt circa 200 Mutterkühe und 140 Kälber. Doch das sind nicht die einzigen tierischen Gefährten, die er auf seinem Hof hat. Auch zwei Gänse, drei Hunde und fünf Hühner leben bei Olaf — ebenso wie zwei Pferde, denn seine große Leidenschaft ist der Pferdesport, wie er selbst gegenüber RTL verriet

Werbung

In den nächsten Jahren möchte er seinen Betreib gern an seinen 36-jährigen Sohn Hannes übergeben, der seinem Vater jetzt schon in der Bewurtschaftung zur Hand geht. Er sagte über seine Pläne:

"Ick will jetzt mal so langsam aussteigen und die schönen Sachen im Leben genießen!"

Wenn er nun noch die passende Partnerin findet, mit der er dies tun kann, wäre Olaf vermutlich der glücklichste Bauer der Welt!

Werbung