Promis

02. Dezember 2020

Beatrice Egli über Dating-Apps: "Das kriege ich moralisch nicht hin"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Beatrice Egli gilt zurzeit als glücklicher Single und hat verraten, dass sie nicht in festen Händen sei. Auf die Frage nach der Partnersuche mit Hilfe von Dating-Apps wie Tinder erwähnte die Schlagersängerin, dass sie moralisch es nicht hinkriegen kann, Menschen wegzuwischen.

Schlagersängerin Beatrice Egli genießt ihr Single-Leben und nennt sich einen glücklichen Single. In einem kürzlichen Interview mit Gala packte die 32-Jährige über ihre Verwandlung aus und enthüllte warum sie Dating-Apps wie Tinder nicht bevorzugt.

Werbung

Die Sängerin hat es nicht eilig, den richtigen Mann für sie zu finden und ist bereit zu warten, bis es natürlich passiert. Als sie nach ihrer Meinung zur Verwendung der Dating-Apps gefragt wurde, stellte sie klar:

“Ich kriege es moralisch nicht hin, Menschen wegzuwischen. Das ist in meiner Denke etwas Falsches. Werte sieht man nicht auf einem Bild.”

Nun, es scheint, dass die Sängerin die Männer nicht nur von außen beurteilen will. Die Schweizerin gestand auch, dass sie lieber Menschen im realen Leben als der virtuellen Welt begegnen möchte, weil sie es dann für locker und leicht hält.

Werbung

In den letzten sieben Jahren war Beatrice nicht in festen Händen, aber sie gab im Interview zu, dass sie andere Männer kennengelernt hat. Sie ergänzte:

"Es braucht Zeit, sich zu verlieben, und gewisse Dinge sollte man einfach genießen und nicht gleich definieren." 

Seit einigen Monaten machen die Gerüchte über ihre Beziehung zu Schlagerstar Florian Silbereisen die Runde. Der 39-Jährige ist heutzutage auch Single, nachdem er sich von seiner zehnjährigen Freundin Helene Fischer getrennt hat.

Werbung

Bei der TV-Show “Das große Schlagerjubiläum” wurde bemerkt, dass Florian und Beatrice gut miteinander auskommen, und einige Fans spekulierten, dass der Schlagersänger mit Beatrice flirtete.

Doch Beatrice beschloss, die Liebesgerüchte zum Verstummen zu bringen. Sie erklärte:

"Wir teilen uns die Bühne mit Leidenschaft und Freude, aber wirklich nur die Bühne."

Sie hat bereits diese Gerüchte in der Vergangenheit auch abgestritten. Sie sagte, dass er nur ein "ganz lieber Kollege" sei, aber mehr nicht.

Obwohl Beatrice Egli als Single gilt, weiß sie genau, wie ihr Mr. Right sein sollte. In einem Interview mit News.at erzählte sie:

"Was ich mir wünsche, ist jemand, mit dem man Erlebnisse in guten und in schweren Zeiten durchsteht und daran wächst. Das macht das Leben nicht zur Traumwelt, aber es kommt darauf an, das reale Leben gut zu meistern." 

Werbung