Deutsche Frau mit XXL-Lippen unterzieht sich einer kosmetischen Operation, um Barbie 2.0 zu werden

Eine Influencerin aus Deutschland sorgt aktuell mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen für Aufsehen, denn sie hat ein ganz bestimmtes Ziel: Sie möchte aussehen, wie Barbie 2.0.

Tivvanni Barbie stammt aus Bayern und sorgt im Internet für Diskussionen aufgrund ihres ungewöhnlichen Aussehens. Ihre Lippen sind deutlich aufgespritzt und dominieren ihr Gesicht.

Auf ihrem Instagram-Profil teilt die Influencerin regelmäßig Bilder und Selfies aus ihrem Leben. Dabei setzt sie sich gekonnt in Pose – mal sexy, mal verspielt oder verführerisch. Es wird schnell klar, dass Tivvanni Barbie gern im Augenmerk der Öffentlichkeit steht und auch weiß, wie sie wirkt.

In der Beschreibung ihres Profils auf Instagram zeigt sie deutlich, worauf sie Wert setzt. Sie möchte "sie selbst" sein. Und sie sieht sich selbst als "Real Life Barbie".

Mit ihrem extremen Look, den sie offenbar bewusst anstrebt und ausbaut, findet sie offenbar eine Menge Anklang. Sie hat bereits über 17.000 Follower, doch es kann gut sein, dass nicht alle Follower "Fans" von ihrem Aussehen sind.

Obwohl viele Kommentare unter ihren Fotos Komplimente sind und durchaus zeigen, wie gut sie die Influencerin finden, gibt es auch Menschen, die sie kritisieren.

Ihr Ziel ist es, wie Barbie 2.0 auszusehen. Der bürgerliche Name der jungen Frau ist Vanessa und sie hat bereits mehr als 10.000 Euro in Operationen ihres Gesichts gesteckt.

Obwohl sie so viel Geld bereits für ihr Aussehen ausgegeben hat, ist sie noch lange nicht am Ziel angekommen. Laut eigener Aussage sieht sie ihren Po und ihre Lippen als ihr Markenzeichen.

Doch ihr Leben ist nicht einfach. Sie steckt viel Arbeit in ihren Körper, um durchtrainiert zu bleiben. Bisher hat sie Botoxbehandlungen, sogenannte "Fadenliftings" durchführen lassen, sowie Filler in ihre Wangen, ihr Kinn und ihre Lippen einsetzen lassen, heißt es.

So sah sie jedoch nicht immer aus. Ihre Transformation soll etwa sechs Jahre in Anspruch genommen haben. In einer ihrer Storys soll sie verraten haben:

"Ich bin halt einfach ich und ich mache Dinge, die sich vielleicht der eine oder andere wünscht, aber einfach nicht traut."

Mit RTL sprach sie in einem Interview über die Hintergründe ihres Beauty-Wahns. Sie bezeichnete sich selbst als Außenseiterin in ihrer Jugend. Sie gab zu, nie viele Freunde – oder falsche Freunde – gehabt zu haben.

Sie habe sich stets viel mit sich selbst beschäftigt und wollte schon immer etwas "Extremes" haben. Diesen Wunsch hat sie sich erfüllt und jagt nun ihrem idealen Look nach, möchte sich die Brüste vergrößern lassen und irgendwann wirklich den perfekten Barbie-Look haben. Dafür nimmt sie sogar die gesundheitlichen Risiken der diversen Eingriffe in Kauf.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Gesundheit Oct 11, 2020
Nadja Abd el Farrag: Das neue Foto von Dieter Bohlens Ex zeigt ihre Lebensfreude
Getty Images
Beziehung Aug 19, 2020
5 Ehen, zwei Kinder: Die Frau im Leben von Hugo Egon Balder
Getty Images
Beziehung Nov 06, 2020
Michael Wendler und drei Frauen aus seinem Leben: Ex-Frau, jetzige Frau und Tochter
GettyImages
Beziehung Sep 26, 2020
Ralf Schmitz: Was ist über das Privatleben des berühmten Fernsehmoderators bekannt?