Der Hund konnte nicht mal seinen Kopf heben, zwei Monate später fängt sie ein neues Leben an

Man fand diesen schönen Hund bewusstlos in einem Feld liegen. Zwei Monate später fing dieses Häufchen Elend ein neues Leben an.

Als die Retter zur Stelle kamen, um einem Hund namens Angela zu helfen, lag sie in einem dreckigen Feld.

„Wir haben einen Anruf bekommen, dass ein Hund im Wasser im Feld liegt, bewusstlos.“, so die Tierschutzorganisation Animal Aid Unlimited.

Quelle: Youtube/ Animal Aid Unlimited, India

Quelle: Youtube/ Animal Aid Unlimited, India

„Sie war schwer verletzt. Wir brachten sie sofort in das Krankenhaus, wo wir begannen, ihre Verletzungen zu behandeln.“, teilte die Tierschutzorganisation mit.

Es scheint so zu sein, dass Angela in den Kopf geschlagen wurde. Das führte dazu, dass ihr Gehirn beschädigt wurde.

Quelle: Youtube/ Animal Aid Unlimited, India

Quelle: Youtube/ Animal Aid Unlimited, India

Eine Woche nach der Operation konnte der Vierbeiner fast wieder gehen. Sie konnte zuerst nicht mal selbst gehen oder stehen.

Die Retter wollten aber nicht aufgeben, obwohl der Hund nicht zu retten schien. Zwei Monate Behandlung zahlten sich aus. Angela verwandelte sich in einen komplett anderen Hund.

Quelle: Youtube/ Animal Aid Unlimited, India

Quelle: Youtube/ Animal Aid Unlimited, India

Dank der Behandlung, dank der Fürsorge und dank der Liebe, die Angela von ihren Rettern bekommen hatte, schaffte sie, alles Schwierigkeiten zu meistern.

Nun ist Angela ein glücklicher und gesunder Hund. Sie kann laufen, springen und laufen wie alle anderen Hunde. Die Geschichte Angelas berührte die Herzen von Tausenden Menschen in der ganzen Welt.

Wäre der Hund nicht gefunden, wäre ihr Schicksal komplett anders gewesen.

Nicht alle Hunde wollen aber, gerettet werden. Die Retter mussten einen verzweifelten Hund überzeugen, mit ihnen zu gehen. Der Vierbeiner musste so viel ertragen, dass er niemandem mehr vertraute.

Der Hund wollte nicht, mit den Rettern mitkommen, aber ein Freiwilliger gab nicht auf und schaffte, den Hund mit sich zu nehmen.

Er kuschelte sich zu dem Hund und er hörte auf, zu zittern. Zwei Monate später gelang es, eine neue liebende Familie für die Kleine zu finden. Sie braucht nicht mehr, sich um ihr Leben zu fürchten.

Ähnliche Artikel
Jan 18, 2019
Ein erschrockener und dünner Hund, der in einem Käfig verlassen wurde, genest
Jan 22, 2019
Ein Hund, der in einer dreckigen Nachbarschaft ausgesetzt wurde, wollte seine Decke nicht verlassen
Jan 24, 2019
Ein verzweifelter Hund, der in Schnee verlassen wurde, bittet um Hilfe
Jan 24, 2019
Ein vermisster Hund kehrt ein Tag später zurück mit zwei Freunden