Mann, der als ein Missionar auf Haiti arbeitete, wurde wegen Kindesmissbrauch zu 23 Jahren Haft verurteilt

Der Missionar einer Mennonitenkirche wurde wegen Kindesmissbrauch zu 23 Jahren Haft verurteilt.

Der Missionar einer Mennonitenkirche aus Virginia, die mehr als ein Jahrzehnt aus Haiti lebte, wurde zu 23 Jahren Haft wegen Kindesmissbrauch verurteilt. Darüber berichtete „U.S. Immigration and Customs Enforcement“.

Der 40-jähgrige James Arbaugh, der aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Virginia kommt, erhielt eine Haftstrafe dafür, dass er mehrere minderjährige Jungen aus Haiti vergewaltigte.

Früher in diesem Jahr musste er sich vor Gericht für seine schrecklichen Taten verantwortlichen. Wie es sich im Laufe der Ermittlung festgestellt wurde, reiste der Missionar nach Hawaii und zwang dort mehrere minderjährige Jungen zum Geschlechtsverkehr. Am vergangenen Montag erhielt er die Haftstrafe.

Arbaugh wurde letztes Jahr verhaftet, nachdem er selbst einem Polizisten gestand, dass er mehrmals Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen auf Haiti hatte. Er gestand mit 21 Jungen sexuellen Kontakt gehabt zu haben. Diese Minderjährigen wurden von ihm auf verschiedene Art und Weise missbraucht.

Die Verhaftung und Bestrafung von Arbaugh erfolgt nur wenige Monate nachdem es bekannt wurde, dass Daniel Pye aus Arkansas, der in einem bekannten Kindesheim arbeitete, mehrere haitianische Jungen, die sich in seiner Obhut befanden missbrauchte und zu 40 Jahren Haft verurteilt wurde.

Der haitianische Anwalt Gertrude Sejour sagte, dass fremde Kirchen oder Wohltätigkeitsgruppen die Missionare, die mit Kinder arbeiten und die ihnen helfen möchten, gründlicher untersuchen müssen. Sie müssen genau wissen, dass sie nicht mit Vergewaltigern oder Pädophilen arbeiten.

Brian Concannon, der Leiter von Institute for Justice and Democracy in Haiti sagte, dass Arbaughs Strafe eine starke Botschaft hat, aber es würde noch vorteilhafter sein, wenn mehr Menschen wegen dieser Straftat rechtlich verfolgt werden.

Wie bekannt ist, arbeitete Arbaugh mit einer Missionar-Gruppe namens Walking Together for Christ Haiti und beschrieb sich selbst, als einen Evangelisten und religiösen Film-Produzenten. Sein Anwalt wollte keine Kommentare bezüglich der Strafe geben.

Ähnliche Artikel
Virale Videos Feb 21, 2019
14-jähriges Mädchen zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt wegen Mordes an bestem Freund
International Feb 09, 2019
Junge Frau, die 18-jährigen Freund zum Selbstmord ermutigte wurde zu 15 Monaten Haft verurteilt
Feb 07, 2019
Vater und Sohn verurteilt, nachdem sie Bärin und ihre Jungen kaltblütig im Winterschlaf töteten
Eltern Apr 06, 2019
Ehemalige Polizistin weint, als sie wegen Todes ihrer Tochter zu 20 Jahren verurteilt wird