Augenzeugen in Fulda gesucht: Eine 10-jährige und eine 15-jährige verschwanden am 9. April

Kira Wagner und Michell Fehmann aus Fulda werden seit dem Montagnachmittag vermisst.

Wie berichtet wird, sind die 10-jährige und 15-jährige aus einer Betreuungseinrichtung geflohen.

Die Mädchen verließen die Einrichtung nach einem angeblichen Streit um etwa 14:40. Seitdem sind Kira Wagner und Michell Fehman spurlos verschwunden. Es bleibt allerdings nicht bekannt, ob die Zwei gemeinsam unterwegs sind.

Hier sind die Informationen darüber, wie die beiden aussehen:

Kira ist 1,40 Meter groß, hat eine normale Figur und dunkelbraune schulterlange Haare. Die 15-jährige Michell Fehmann ist 1,68 Meter groß, hat auch eine normale Figur und lange braune Haare. Über die Kleidung der minderjährigen Gesuchten ist nichts bekannt.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda unter der Telefonnummer 0661 1050, an jede andere Polizeidienststelle oder an die Onlinewache der Hessischen Polizei.

Ähnliche Artikel
Jan 18, 2019
Das Bauchgefühl einer 10-Jährigen rettete sie von einem Mann, der sie entführen wollte
Jan 18, 2019
Ein Unbekannter versuchte, eine 10-Jährige in sein Auto zu locken, aber ein „sicheres Wort“ rettete ihr das Leben
Gesundheit Apr 02, 2019
Keine Strafanzeige nachdem 10-jähriges Mädchen nach einem Schulkampf stirbt
Gesundheit Feb 07, 2019
9-jähriger Junge war suizidgefährdet, bis er endlich zum Mädchen werden durfte