Über AM
LebenGesundheit

31. August 2021

TV Moderatorin Anna Kraft unheilbar krank - sie leidet an Multipler Sklerose

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Anna Kraft ist Fußballbegeisterten vielleicht noch von der WM ein Begriff, bei der die junge Frau als Moderatorin aktiv war. Die TV-Persönlichkeit und ehemalige Sportlerin enthüllte nun, dass sie an Multipler Sklerose leidet und berichtet, wie sie mit der Krankheit lebt.

Anna Kraft arbeitet als Moderatorin bei RTL, wo sie vor allem für den Sport verantwortlich ist. Als ehemalige Leichtathletin kennt sie sich in dem Bereich gut aus.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Im kommenden Monat steht sie für TVNOW für die Show "Matchday" vor der Kamera. Darin wird sie mit Experten wie dem ex-Fußballstar Lukas Podolski, Robby Hunke und Arnd Zeigler über den Europapokal im Fußball fachsimpeln.

Privat lebt Kraft mit ihrem Partner, Wolff-Christoph Fuss, zusammen. Er ist ebenfalls Fußballkommentator, die beiden verbindet also die Liebe zum Sport.

Wird geladen...

Werbung

Außerdem haben sei zwei gemeinsame Kinder zusammen, die man immer mal auf Krafts Instagram-Kanal erblicken kann, wie sie mit ihrer Mama kuscheln. Diese ist eine absolute Powerfrau und zeigt regelmäßig Schnappschüsse vom Krafttraining.

Jetzt aber zeigte sie sich von einer ganz anderen Seite und sprach offen über ein Thema, das sie bisher von den Kameras ferngehalten hatte: Anna Kraft leidet an Multipler Sklerose.

Multiple Sklerose oder kurz MS ist eine Krankheit, die das Nervensystem befällt. Sie führt zu Entzündungen der Nerven im Rückenmark oder im Gehirn. Bisher ist MS behandelbar, allerdings nicht heilbar.

Wird geladen...

Werbung

Die Verläufe variieren von Patient*in zu Patient*in. Einige, aber nicht alle Betroffenen, sind auf einen Rollstuhl angewiesen. Bei Anna Kraft ist dies bisher nicht der Fall.

Sie weiß seit sechs Jahren von ihrer Erkrankung. Damals war sie eigentlich nur wegen des Verdachts auf einen eingeklemmten Nerv zu ihrer*m Ärzt*in gegangen.

Wird geladen...

Werbung

Nach einigen Tests bekam sie dann unerwartete die Diagnose. In einem Interview berichtete sie, dass sie die Diagnose zunächst kaum begreifen konnte. Vor Schock bekam sie kaum mit, was man ihr mitteilte.

Später versuchte sie dann, im Internet weitere Informationen zu finden, um besser zu verstehen, was die Diagnose für sie bedeuten würde. Mittlerweile wird Anna behandelt, konnte zwei Kinder zur Welt bringen und führt ein recht normales Leben.

Wird geladen...

Werbung

Weiterlesen

So beschreibt es ihr behandelnder Arzt. Neben dem betreuenden Mediziner steht Anna Kraft vor allem ihr Partner zur Seite. Auch für ihn sei es zunächst ein großer Schock gewesen, so Kraft.

Sie habe immer noch schlechte Tage, an denen sie sich Sorgen mache, aber meistens gelänge es ihr, sich auf ihre Familie und auf die gute Zeit zu konzentrieren, die sie jetzt mit ihren Lieben verbringen könne, erzählte die Moderatorin.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung