Über AM
Promis

10. Juli 2021

"The Next Uri Geller": Einblick in das Schicksal von Vincent Raven Jahre nach der Show

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Vincent Raven, der durch den Gewinn der Castingshow “The Next Uri Geller” bekannt wurde, kehrte 2012 mit seiner Teilnahme am Dschungelcamp auf die Leinwand zurück. Im selben Jahr war er auch in “Das perfekte Promi-Dinner” zu sehen, danach wurde es aber ruhig um ihn.

2008 gewann Vincent Raven die Castingshow "The Next Uri Geller" des gleichnamigen Mentalisten Uri Geller und fesselte das Publikum mit seinen außergewöhnlichen Tricks, begleitet von seinem Raben.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Kurz nach seinem Sieg in der TV-Show stieg er in die Welt der Musik ein und veröffentlichte im selben Jahr das Lied "Prophezeiung". Aber der Song konnte es nicht in die Charts schaffen.

Später im Jahr trat er in zwei weiteren Shows von Uri Geller auf. 2009 nahm er zusammen mit Uri Geller an “Der geheimnisvolle Vincent Raven – Uri Geller auf den Spuren des Rabenvaters” teil.

Leider erlitt er im Januar 2009 einen Schlaganfall, der ihn dazu veranlasste, die Show zu verlassen. 2012 versuchte Raven mit der Show “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” ein Comeback. Er wurde aber nach 14 Tagen im Dschungelcamp eliminiert.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

2016 tourte der Zauberer mit seiner Show "Das Raben-Prinzip: Was wir von den Raben lernen können" durch die Schweiz und startete auch Kurse auf persönlicher Ebene, um Menschen zu helfen, ihr persönliches Energiezentrum zu finden.

Der Entertainer hat auch mit seinem Begleiter, der ein Rabe ist, weiterhin die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich gezogen. 2017 wurde seine geliebte Rabendame Corax aus der Voliere in Österreich gestohlen und von dem 27-jährigen Vogel fehlte jede Spur.

Wird geladen...

Werbung

Obwohl ihm der Verlust seines Kumpels sehr weh tat, stellte der Mentalist im nächsten Jahr seinen neuen Raben vor, als er die Wintersaison auf dem Piz Corvatsch - dem Rabenberg - eröffnete. Vincent erzählte, wie sein Vogel ihn bei Spaziergängen begleitete und gerne der Musik lauschte.

Außer ihm hat er noch zwei weitere Raben namens Asael und Odin, die im Laufe der Zeit ebenfalls Nachkommen auf die Welt gebracht haben. Auf Instagram hält der Mentalist seine Community mit Fotos und Videos mit seinen geliebten Raben auf dem Laufenden. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung