Über AM
Promis

22. Mai 2021

Das Leben des Ex-DSDS-Moderators Carsten Spengemann im Laufe der Jahre

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Carsten Spengemann faszinierte das Publikum mit seinem Schauspieltalent am Anfang der Karriere, doch später hat er sich entschieden einen anderen Weg zu gehen.

Die Love-Soap "Verbotene Liebe" gab Carsten die Möglichkeit eine Schauspielkarriere zu starten. In der Serie spielte er die Rolle des Bodyguards Mark Roloff, der mit Spengemanns Abgang aber den Serientod starb.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Zurück kam der Schauspieler in die Serie nicht und die wurde dann im Jahr 2015 abgesetzt. Der heute 48-Jährige schlüpfte später in die Rolle eines Moderators. Neben Michelle Hunziker moderierte er die RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" von 2002 bis 2004.

Spengemann konnte man auch in verschiedenen TV-Formaten und Realityshows sehen, wie zum Beispiel beim Dschungelcamp oder "Die Alm". Bei "Stars auf Eis" und "Die Pool Champions" war er auch mit dabei. Aber dann wurde es um den Schauspieler ganz plötzlich still.

Wird geladen...

Werbung

 

Heute hat sich Carsten Spengemann ganz doll verändert. Der 48-Jährige trägt heute einen Bart anstelle der ehemaligen glatten Wangen. Sein dunkles Haar ist leicht ergraut. 

Seine große Leidenschaft konnte er sich in der Zwischenzeit auch erfühlen und zum Beruf machen. Für ran Football kommentiert er die Spiele der amerikanischen Football League.

Wird geladen...

Werbung

 

2017 berichtete das Gala-Magazin, dass Sprengmann als Radiomoderator für den Hamburger Sender "Radio Reeperbahn" tätig war. Doch den sozialen Medien blieb der Schauspieler treu.

Laut Kino, war er auch im Jahr 2007 als Defensive Coordinator, das heißt als Trainer der Verteidigung, das American-Football-Team die Hamburg Ravens tätig.

Wird geladen...

Werbung

 

Seine Instagram-Follower hält er regelmäßig am Laufenden mit witzigen Fotos und Gewinnspiele. Einen Podcast gibt es in dem Projekt-Portfolio des vielfältigen TV-Gesichts. Mit Mike Stiefelhagen betreibt er "Die Pille für den Mann".

Und was ist das Thema des Podcasts? Ja natürlich, alles rundherum der amerikanischen Football League. Privat scheint es auch gutzugehen. Sprengmann wurde laut Promipool 2020 mit seiner Freundin Sophia bei einer Kunstausstellung in Hamburg gesichtet.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung