Maite Kelly meldet sich nach dem Tod ihrer Schwester Barby zurück: "Schwester, das ist für dich!"

Nach dem Tod von Barby Kelly nach einer kurzer Krankheit würdigte Maite Kelly während ihres Auftritts beim ZDF-Fernsehgarten ihre Schwester. Die Sängerin trug einen Ballerina-Rock, da ihre Schwester und ihre Mutter beide eine Ballerina waren.

Im vergangenen Jahr verstarb Barbara Ann “Barby” Kelly nach einer kurzen Krankheit im Alter von nur 45 Jahren. Seitdem ist ihre Schwester Maite Kelly nicht mehr auf der Bühne aufgetreten. Aber jetzt riss sich die Sängerin zusammen und beschloss, ihren Auftritt am Sonntag nicht abzusagen.

Maite Kelly im Studio Berlin Adlershof am 9. Dezember 2017 in Berlin, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Maite Kelly im Studio Berlin Adlershof am 9. Dezember 2017 in Berlin, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Maite Kelly widmete ihren Auftritt Barby mit ihrem besonderen Outfit. Die Musikerin bei dem “ZDF-Fernsehgarten” auf und trug einen Ballerina-Rock als Hommage an ihre Mutter und Barby, da beide eine Ballerina waren.

Auf Instagram teilte die 41-Jährige einen emotionalen Beitrag mit, in dem sie erklärte, wie sie ihre Show absagen wollte, aber dann beschloss sie, aufzutreten, um ihrer älteren Schwester einen Tribut zu zollen.

Sie beschrieb, dass die Worte auf dem Sterbebett ihrer Mutter für immer bei ihr sein würden. “Keep on singing (Singe weiter),” schrieb Maite in ihrem Post. Die DSDS-Jurorin beauftragte ihre Schneiderin, dieses besondere Kleid für sie in Erinnerung an ihre Schwester zu entwerfen.

“Genau wie Barby diejenige war, die mir als Kind immer die Bluse richtete und die Schleife in mein Haar einflocht, werde ich mich an diesem Tag so schön wie möglich für die Bühne machen,” erzählte die Sängerin.

Die Kelly Family hat auch in schwierigen Zeiten immer von ganzem Herzen gesungen und die Lebensfreude auf der Bühne weitergegeben. “Ich bin zwar in dieser Zeit etwas zerbrechlicher, aber Ihr gebt mir den Mut, den ich jetzt brauche,” ergänzte Maite Kelly.

Die Open-Air-Live-Show "ZDF-Fernsehgarten" startete diesen Sonntag in die neue Saison. Neben Maite Kelly gab es "DSDS"-Juror Mike Singer und "DSDS"-Sieger Jan-Marten Block. Die Sendung fand ohne Zuschauer vor Ort statt.

Maite Kelly kündigte bereits mit ihrem Instagram-Post an, dass sie ihren Song "Einfach Hello" in der Show aufführen werde. Es war ihr erster Auftritt nach dem Tod ihrer Schwester Barby, die im April 2021 verstarb.

Medienberichten zufolge hatte sich die Sängerin wegen psychischer Probleme aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie musste unter ständiger Aufsicht stehen und konnte nicht so einfach wieder auf die Bühne kommen. Ihr Bruder Jimmy hatte auch enthüllt, dass Barby starke Pharmazeutika einnehmen musste. 

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Das Schicksal von "Kelly Family" - von Anfang an bis heute
Getty Images
Musik May 05, 2021
Das Schicksal von "Kelly Family" - von Anfang an bis heute
Kelly Family: Woran starb Dan Kelly?
Getty Images
Entertainment May 02, 2021
Kelly Family: Woran starb Dan Kelly?
Oli.P war in Maite Kelly verknallt
Getty Images
Entertainment Apr 07, 2021
Oli.P war in Maite Kelly verknallt
DSDS: Blinde Kandidatin beeindruckt die Jury mit ihrem Lied und Klavierspiel
youtube.com/Deutschland sucht den Superstar
Entertainment Feb 08, 2021
DSDS: Blinde Kandidatin beeindruckt die Jury mit ihrem Lied und Klavierspiel