Über AM
MedienTV

14. April 2021

Ireen Sheer: Wissenswertes über ihr Leben und ihre Karriere

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ireen Sheer ist eine talentierte Schlagersängerin aus England und auch in Deutschland erfreut sie sich großer Beliebtheit. Hier ein Blick auf ihr Leben und einige interessante Fakten über ihre Karriere und ihr Privatleben.

Ihre beeindruckende Karriere umspannt mittlerweile mehrere Jahrzehnte, in denen sie ihre treuen Fans mit Liedern in Englisch wie auch in Deutsch begeisterte und auch heute noch begeistert.

Sheer kam im Februar 1949 in Romford in England zur Welt. Ihr bürgerlicher Name war Ireen Woolridge. Ihr Vater ist gebürtiger Engländer und ihre Mutter stammt aus Deutschland. Daher kannte sie bereits von Kindesbeinen an beide Sprachen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

DIE LIEBE ZUR MUSIK

Die Liebe zur Musik fand sie schon in frühen Jahren. Auch mit dem Singen fing sie schon früh an. Doch beruflich zog es sie zuerst in eine andere Richtung, berichtet "Schlager". 

Die Künstlerin machte zuerst eine Lehre im Bankwesen, konnte sich jedoch nie gänzlich von der Musik lösen. Während sie ihre Ausbildung absolvierte, nahm sie an diversen Talentwettbewerben teil. Dies sollte die Weichen für ihre spätere Zukunft stellen, denn bei einem jener Wettbewerbe wurde ihr Talent entdeckt.

1960 trat sie bei einem BBC-Talentwettbewerb auf und schaffte es auf den ersten Platz. Doch Sheer war nicht immer Solokünstlerin. Zu Beginn ihrer musikalischen Karriere versuchte sie ihr Glück bei verschiedenen Bands, doch das soll sie Berichten zufolge nicht zufriedengestellt haben.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

1970 startete sie daher als Solokünstlerin durch. Anfänglich produzierte sie jedoch Lieder in englischer Sprache, doch schon bald darauf veröffentlichte sie auch deutsche Songs — immerhin sprach sie auch diese Sprache fließend.

1971 veröffentlichte sie ihre erste deutsche Single. Der Hit "Goodbye Mama" bescherte der damals Anfang 20-Jährigen den großen Durchbruch. Mit diesem Hit sicherte sie sich direkt einen Platz in den Charts. 

1974 verwirklichte sie sich einen ihrer Träume und nahm am Eurovision Song Contest teil, damals noch für Luxemburg. Erst einige Jahre später konnte sie für Deutschland antreten und schaffte es auf Platz 6.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

NICHT NUR SÄNGERIN

Mittlerweile hat sich Ireen Sheer nicht nur als Sängerin einen Namen gemacht. Auch als Schauspielerin war sie schon im Fernsehen zu sehen und spielte unter anderem mit Chris Roberts in dem Musikfilm "Wenn jeder Tag Sonntag wär" mit.

Auch heute noch ist sie aktiv im Musikgeschäft und geht auf Tournee. Im Fernsehen ist sie oft als Gast bei verschiedenen TV-Formaten zu sehen, wie der ultimativen Chartshow auf RTL oder anderen Unterhaltungsshows.

Mit ihrer unvergleichlichen Bühnenpräsenz verzaubert sie auch heute noch ihre Fans bei ihren Live-Auftritten und zeigt, dass sie mit den Jahren nur besser geworden ist. Sie bietet in jenen Live-Shows nicht nur ein Repertoire ihrer eigenen Songs, sondern auch diverse Medleys, sowie einige Acapella-Songs.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Abseits ihrer Musik ist Sheer ebenfalls aktiv. Seit 2005 ist sie Botschafterin für die "Deutsche Schlaganfall-Hilfe". Sie engagiert sich zudem für den "Eagles Charity Golfclub" für den guten Zweck. Einnahmen der veranstalteten Goldturniere des Clubs kommen sozialen Stiftungen zugute.

PRIVATLEBEN VON IREEN SHEER

25 Jahre lang war die Sängerin mit Gavin du Porter verheiratet. Er war nicht nur ihr Partner und Ehemann, sondern auch ihr Produzent und Manager. Mit ihm zusammen hat sie zudem einige Duette aufgenommen.

Leider endete ihre Beziehung nicht gut und sie lieferten sich nach ihrer Trennung einen Scheidungskrieg. Dieser dauerte mehrere Jahre lang. Doch die Sängerin blieb nicht alleine.

Weiterlesen
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

2010 heiratete sie Klaus-Jürgen Kahl. Auch er wurde ihr Manager. Das Paar ist auch heute noch glücklich zusammen und lebt in Tirol, in einem Haus in Ellmau. Doch Sheer besucht ihre Familie in England regelmäßig. Dort leben unter anderem ihr Vater und ihr Bruder.

Kürzlich verriet Ireen Sheer, dass es noch einen Mann in ihrem Leben gegeben haben soll, der an ihr interessiert gewesen war. Dabei soll es sich um den französischen Sänger Gilbert Bécaud gehandelt haben, mit dem sie zusammen das Duett "Liebe auf Eis" aufnahm. Zu diesem Zeitpunkt sei sie jedoch verheiratet gewesen und habe seine Avancen abgewiesen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung