Doreen Dietel und ihre Beziehung zu ihrem Vater: Ihre Mutter wollte nicht, dass sie ihn kennenlernt

Schauspielerin Doreen Dietel sprach in einem Interview mit der Zeitschrift "Bunte" über den Kontakt zu ihrem Vater und dem Zerwürfnis mit ihrer Mutter.

Doreen Dietel hatte lange Zeit keinen Kontakt zu ihrem Vater. Doch die Schauspielerin versuchte, das zu ändern. Dies führte jedoch zu einem Zerwürfnis mit ihrer Mutter.

Die 46-Jährige hatte in den letzten Monaten die Befürchtung gehegt, sie würde mit ihrer Mutter nicht mehr zusammenkommen können. Die Beziehung zu Mutter Brigitte Dietel schien endgültig verloren, doch dann änderte sich alles.

Im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" verriet die Schauspielerin nun, dass sie und ihre Mutter sich tatsächlich wieder angenähert haben. Sie sagte offen:

"Wir haben uns endlich offen ausgesprochen. Es gab auf beiden Seiten unzählige Verletzungen und Missverständnisse. Ich dachte immer, Mami liebt mich nicht. Dabei ist das Gegenteil der Fall"

Am 4. Oktober 2020 war sie mit ihrer Mutter in einen großen Streit geraten. Es war zudem Doreen Dietels Geburtstag. Im Anschluss daran hörte sie weder zu Weihnachten, noch an Silvester etwas von ihrer Mutter.

Es war schließlich der Sohn der Schauspielerin, der ihr die Frage stellte, weshalb er seine Oma nicht mehr sehen konnte. Daraufhin übernahm sie die Initiative und kontaktierte ihre Mutter.

Auf ihre SMS erhielt die heute 46-Jährige binnen weniger Minuten einen Anruf und wurde von Brigitte Dietel nach Hause eingeladen.

Sie fuhr am darauf folgenden Tag zusammen mit ihrem Sohn hin und es schien einem Wunder gleich. Die Schauspielerin verriet:

"Zum ersten Mal konnten wir ganz ruhig über meinen leiblichen Vater sprechen und die Gründe, weshalb sie nicht wollte, dass ich ihn kennenlerne."

Dies sei jahrelang ihr größter Wunsch gewesen, erzählte sie weiter im Interview. Sie wusste zwar von ihrem leiblichen Vater, doch der Kontakt war ausgeblieben.

Ihre Eltern lernten sich kennen, als sie im Alter von 18 und 20 Jahren waren. Richtig zusammen sollen sie ihren Angaben nach nie gewesen sein, da sie noch sehr jung waren.

Sie soll von ihrer Tante erfahren haben, dass er in den Anfangsmonaten nach ihrer Geburt den Kontakt zu ihr Gesucht habe, doch ihre Mutter habe ihm dies schließlich verboten.

Ihre Mutter und Großmutter zogen sie groß, doch später traf ihre Mutter ihren späteren Ehemann.

SO GEHT ES DIETEL HEUTE

Aktuell ist auch die Schauspielerin schwer von der Corona-Krise gebeutelt. Im Jahr 2018 erfüllte sie sich ihren Lebenstraum und eröffnete ein eigenes Restaurant am Tegernsee.

Das "Dürnbecker" sieht sich nun jedoch schwer gebeutelt. Trotz To-Go-Service, um der aktuellen Krise zu trotzen, gibt es für die leidenschaftliche Geschäftsfrau dennoch magere Zeiten.

An einigen Tagen kommen Berichten zufolge gerade Mal zwanzig Euro in die Kasse, kein Dauerzustand. Doch Dietel möchte nicht aufgeben, sie will für ihren Traum kämpfen, auch wenn das bedeuten würde, sich einen Alternativ-Plan zu überlegen.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Gesundheit Jan 21, 2021
Fritz Wepper spricht über monatelange Heilung nach Sieg über Krebserkrankung
youtube.com/ARD
Entertainment Dec 14, 2020
Martin Rütter über den Tod seiner Mutter: Er hielt ihre Hand, als sie starb
Getty Images
Stars Nov 14, 2020
Evelyn Burdecki: Ihr Bruder ist vor ihrer Geburt gestorben
GettyImages
Stars Oct 27, 2020
Anna Loos: zurück zu ihren extremen Magen-Schwierigkeiten