Thomas Gottschalk: Wie reich ist er?

Thomas Gottschalk ist gemeinhin als Moderator der Show "Wetten, dass ...?" bekannt. Obwohl der 70-Jährige noch arbeitet, hatte er für die Hit-Serie rund 100.000 Euro pro Folge verdient. Während er über seine Finanzen sprach, enthüllte der Moderator auch, wie viel Rente er erhält.

"Wetten, dass ...?"- Moderator Thomas Gottschalk ist seit langem einer der Topverdiener im deutschen Fernsehen. Kürzlich hat er sich über seine Finanzen ausgepackt und auch seine Rente enthüllt.

Der 70-Jährige hätte inzwischen in den Ruhestand gehen können, steht aber immer noch vor der Kamera. Oft fragen sich die Zuschauer, ob er freiwillig arbeitet oder zur Arbeit gezwungen wird. 

Thomas Gottschalk kommt zu den Bambi Awards 2016 im Stage Theatre am 17. November 2016 in Berlin | Quelle: Getty Images

Thomas Gottschalk kommt zu den Bambi Awards 2016 im Stage Theatre am 17. November 2016 in Berlin | Quelle: Getty Images

Gottschalk feierte dieses Jahr im Mai seinen 70. Geburtstag und es scheint nicht, dass er bald aufhören wird zu arbeiten.

“Das offizielle Rentendatum habe ich offensichtlich verpasst, weil es mir niemand gesagt hat. Jetzt mache ich halt weiter, bis der Arzt kommt,” scherzte Gottschalk.

Wie der Moderator verriet, beträgt seine Rente 915 Euro und 79 Cent pro Monat. Er fügte hinzu, dass er diesen Betrag dem Bayerischen Rundfunk schuldet, wo er in den 80er Jahren arbeitete.

Vor 33 Jahren begann Gottschalk für die Show “Wetten, dass ..?” zu arbeiten. Das war zu dieser Zeit eine der größten Shows im deutschen Fernsehen. Er soll für jede der ersten vier Shows 25.000 D-Marks erhalten haben.

Später moderierte er auch "Na sowas Extra" und trat in "Na siehste" auf. Für insgesamt 16 Folgen wurde Thomas Gottschalk 1987/88 vom ZDF für 225.000 D-Marks gemäß Rahmenvertrag unterzeichnet.

Thomas Gottschalk besucht am 2. August 2020 den Luis Trenker Showroom im Gusswerk in Salzburg, Österreich. | Quelle: Getty Images

Thomas Gottschalk besucht am 2. August 2020 den Luis Trenker Showroom im Gusswerk in Salzburg, Österreich. | Quelle: Getty Images

Der Moderator präsentierte weiterhin "Wetten, dass ...?" von 1987 bis 1992 und von 1994 bis 2011. Zuletzt erhielt er nach Angaben von "Bild" 100.000 Euro pro Folge für "Wetten dass ..?"

Auch heute sieht man ihn immer noch oft auf dem Bildschirm erscheinen. Wir haben ihm schon 2017 in der eigenen Talent-Show “Little Big Stars” und in der Sendung “Denn Sie wissen nicht was passiert” mit Barbara Schöneberger und Günther Jauch gesehen.

In seiner neuesten Show “Gottschalk holt's nach” werden Promis und nicht Promis vom Moderator begrüßt und sie erzählen interessante und emotionale Geschichten über ihre persönlichen Fehler und Absagen im Jahr 2020 aufgrund von Corona. 

Ähnliche Artikel
youtube.com/Webtalkshow
Entertainment Dec 02, 2020
Angelika Kallwass muss mit 72 Jahren arbeiten, weil ihre Rente nur 380 € beträgt
Getty Images
Stars Oct 10, 2020
Leben, Schlaganfall, erfolgreiche Karriere - das Schicksal von Gaby Köster
Getty Images
Stars Sep 06, 2020
"Wer wird Millionär?": Wie lernte Günther Jauch seine Frau kennen und lieben
instagram.com/maxibiewer
Entertainment Aug 22, 2020
Maxi Biewer, wer ist sie? Schau sie dir vor 20 Jahren an