NewsInternational

02. Dezember 2020

Der 26-jährige Influencerin Alexis Sharkey wurde tot neben einer Straße aufgefunden

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Alexis Sharkeys Tod wird als möglicher Mord untersucht. Zwei Freunde vermuten, dass ihr Ehemann Tom - der als aggressiv bezeichnet wurde, schuld sein könnte, da Alexis ihr Haus verlassen hat, nachdem sie sich gestritten haben.

Die nackte Leiche einer Instagram- und TikTok-Influencerin wurde neben einer Straße ohne offensichtliche Anzeichen einer Verletzung gefunden, nachdem sie nach einem angeblichen Streit mit ihrem Ehemann verschwunden war. Das bestätigte die Polizei aus Huston.

Werbung

Der mysteriöse Tod von Alexis Sharkey wird als möglicher Mord bezeichtet, und ihre trauernde Mutter, Stacey Robinault, sagte, sie glaube, es handelt sich über ein "absolut faules Spiel".

Zwei Freunde behaupten, Alexis' Ehemann, der 49-jährige Tom, habe ihnen erzählt, dass er und seine Frau in einen Streit geraten seien und sie  "über einen Zaun in ein Auto gesprungen" sei. Alles ereignete sich in ihrem Haus in Houston, Texas.

Werbung

Ein Freund behauptet, Alexis und Tom, die vor weniger als einem Jahr geheiratet hatten, hätten sich nach Problemen in ihrer Beziehung "scheiden lassen". Tom hat seiner Frau in einer Reihe von Facebook-Posts Tribut gezollt und auf Leute zurückgeschlagen, die ihn verdächtigen.

Detektive sagten, Alexis' Leiche habe keine sichtbaren Verletzungen und sie glauben, sie sei stundenlang neben der Straße gewesen, bevor sie am Samstag um 8 Uhr morgens von einem vorbeifahrenden LKW-Fahrer gefunden wurde. Zuletzt nahm sie Kontakt mit der Familie am Freitag gegen 18 Uhr am Thanksgiving-Feiertagswochenende.

Werbung

Ihre Mutter Stacey hatte einen Appell auf Facebook veröffentlicht, während sie vermisst wurde, und später KPRC-TV mitgeteilt, dass Alexis ihr Zuhause verlassen habe, nachdem sie sich mit jemandem gestritten hatte, der im Bericht nicht genannt wurde.

Werbung

Die Polizei sagte, das die Todesursache noch unklar ist. Stacey erzählte über Alexis Pläne, zu Weihnachten in das Haus der Familie in Youngsville, Pennsylvania, zurückzukehren, nachdem sie ihre Eltern und Schwestern ein Jahr lang nicht gesehen habe.

Alexis, die einen Abschluss in Biologie hatte, war nach West-Texas gezogen, wo sie Tom kennengelernt hatte. Sie heirateten im Dezember 2019 und zogen im Januar nach Houston. Die Polizei hat keine Verdächtigen Personen genannt.

Werbung

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.