Birgit Schrowange: So ergeht es ihr mit ihrem neuen Lebensgefährten

Birgit Schrowange ist neu verliebt! Wie es ihr mit dieser Beziehung ergeht und wie sie in ihrem Leben soweit gekommen ist, erfährst du in diesem Artikel.

Elf Jahre lang war sie Single gewesen. Nach ihrer Trennung von ZDF-Moderator Markus Lanz hat sie nun jedoch wieder einen Partner an ihrer Seite. 

"Bei mir kommt das Beste zum Schluss.", verriet sie.

Ihren derzeitigen Freund Frank lernte sie 2017 kennen, als sie mit ihrem Sohn Laurin Lanz (18) eine Schiffsreise unternahm. Das erste Date folgte wenige Wochen später bereits und es funkte zwischen ihnen. 

"Wir haben gegessen, geredet, standen unter Zeitdruck, weil Birgit noch einen Geschäftstermin hatte und zum Zug musste. Aber trotz allem Stress und Aufregung hat das Feuer an diesem Tag angefangen zu ackern", verriet Frank Spothelfer. 

Am meisten schätzt sie an ihm, dass er es schafft, sie runterzubringen. 

"Frank bringt mich runter. Er ist mein Entratterer. Ich bin die Temperamentvolle, er der Ruhigere. Wir ergänzen uns. Und er bringt mich immer zum Lachen. Außerdem finde ich, dass er wahnsinnig gut aussieht."

Doch auch Frank Spothelfer schwärmt regelrecht von seiner Lebensgefährtin:

"Ich liebe an Birgit ihre innere Lebensfreude, ihren Humor, den sie selbst in schwierigen Situationen nicht verliert. Sie ist der liebste und freundlichste Mensch mit dem wärmsten Herzen, den ich je kennengelernt habe. Sie denkt stets positiv und es ist leicht, sie zum Lachen zu bringen. Wir reden viel und tauschen uns über alles aus. Das ist wichtig. Wir führen ja eine Fernbeziehung, sehen uns nur am Wochenende."

Alter ist kein Hindernis

Birgit hält Sex für immens wichtig und toll. Sie setzt beim Sex auf "Liebe, Vertrauen und Zärtlichkeit". Wenn man die beiden so sprechen hört, merkt man ihnen ihr Alter nicht an. Vielmehr erwecken sie fast den Eindruck eines verliebten Teenie-Paares. 

Eine Patchwork-Familie

Nicht nur Birgit bringt ein Kind mit in die Beziehung. Frank hat bereits zwei Kinder aus einer früheren Beziehung. Diese sind 17 und 20 Jahre alt. Und das Familienglück scheint vollkommen zu sein.

"Ich wollte nie einen Kompromissmann haben. Klar hatte ich Dates mit Männern, einige waren nett. Aber ich hatte nie das Gefühl, den Mann fürs Leben gefunden zu haben - bis Frank kam. Es ist der Hammer, was mir das Leben geschenkt hat", verriet sie.

Sie hatte nicht immer Glück in der Liebe

Sie hat aus ihren Fehlern gelernt. Früher soll sie unheimlich eifersüchtig gewesen sein, sagte sie. Es ging sogar soweit, dass sie ihrem Partner hinterherspioniert hat und das Handy kontrollierte. Keine gute Basis für eine Beziehung. Heute will sie ein anderer Mensch sein und es besser machen.

"Das würde ich heute niemals machen. Ich bin ein treuer Mensch, genau wie Frank."

Birgit Schrowange und Markus Lanz, Media Awards, Baden-Baden, 2006 | Quelle: Getty Images

Birgit Schrowange und Markus Lanz, Media Awards, Baden-Baden, 2006 | Quelle: Getty Images

Ihre Beziehung zu Markus Lanz ging in die Brüche. Und das obwohl sie einst als DAS Traumpaar galten. Sie waren 8 Jahre füreinander da und bekamen Sohn Laurin zusammen. 2006 war dann alles vorbei. Ihre Erfahrungen hat sie in ihrer Biografie mit dem Titel "Es darf gern ein bisschen mehr sein!" verarbeitet. Darin verrät sie unter anderem, dass sie die treibende Kraft hinter ihrer Beziehung war, da sie, im Gegensatz zu Markus Lanz, erfahren in der Branche und erfolgreicher war. 
Birgit Schrowange und Markus Lanz, Media Awards, Baden-Baden, 2005 | Quelle: Getty Images

Birgit Schrowange und Markus Lanz, Media Awards, Baden-Baden, 2005 | Quelle: Getty Images

"Er hatte eben erst begonnen, die Sendung ‚Explosiv‘ zu moderieren. Ich verdiente mehr Geld, ich baute unser Nest, ich sorgte für alles und versuchte auch, seine Karriere zu fördern. Wir waren ein Superteam. So sah ich das damals.", sagte sie.

Sie weiß heute, dass ihre ambitionierte Herangehensweise damals nicht leicht für Markus Lanz gewesen war, denn lange Zeit stand er in ihrem Schatten und war nur durch sie bekannt, wie sie weiter verriet. Vor allem für einen Mann ist solch eine "gestohlene Identität" nicht einfach zu verdauen. Es dauerte, bis er sich einen eigenen Namen machte und aus ihrem Schatten trat. 

Manchmal brauch man einen zweiten Versuch im Leben, bis man das findet, wonach man sich gesehnt hat. Für Birgit Schrowange war das Scheitern ihrer Beziehung zu Lanz eine schmerzhafte aber notwendige Erfahrung, um zu erkennen, was sie an sich ändern musste. Dadurch scheint sie nun die Liebe ihres Lebens und ihren Frieden gefunden zu haben. Und auch ihr Sohn freut sich sehr für das Glück seiner Mama. Mehr kann man sich doch nicht wünschen, nicht wahr?

Ähnliche Artikel
Beziehung May 30, 2019
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Eine Liebesgeschichte des Jahrhunderts
Beziehung May 28, 2019
Horst Lichter: Das Leben vor und hinter der Kamera
Musik May 24, 2019
Wincent Weiss: Aufstrebender Star in der Pop-Musik
Beziehung May 29, 2019
Daniela Katzenberger: Wer ist der Mann, Lucas Cordalis, der 19 Jahre älter als sie ist?