Ein Lehrer wurde suspendiert, er forderte von einem transsexuellen Schüler, das Pissoir zu benutzen, um zu beweisen, dass er ein Junge ist

Einem Lehrer aus einer Schule in West Virginia wird vorgeworfen, einen transsexuellen Schüler erniedrigt zu haben.

Wie berichtet wurde, wurde Lee Livengood für vier Tage suspendiert. Einige dachten, dass das nicht genug war, berichtet NBC News.

Livengood wurde suspendiert, nachdem ein 15-jähriger Schüler namens Michael Critchfield erzählt hatte, dass die Lehrer ihn gezwungen hatten, das Pissoir zu benutzen.

Livengood sagte, dass der Schüler ihn schockierte. Critchfield war zwar in dem WC, aber er benutzte kein Pissoir.

Livengood betrat das WC und sperrte den Schüler. Er fragte Critchfield, warum er in dem WC war.

Critchfield sagte dem Lehrer, dass es sein Recht war, das Herren-WC zu benutzen, aber Livengood zwang ihm, das Pissoir zu benutzen, um zu beweisen, „dass er ein Junge war“.

Der Schüler meint, dass sich die Kinder in der Schule sicher fühlen sollten. „Kinder wie ich sollten das niemals erleben. Schließlich wollte ich mich nur wohlfühlen.“, so Critchfield.

Die Schule setzte sich mit diesem Vorfall auseinander und fordert dasselbe von den anderen Schulen in dem Bundesstaat.

Critchfields Mutter, Caroline, erzählte den Medien, dass sie der Vorfall zornig gemacht hatte und dass Livengoods Arbeit nicht darin besteht, die Schüler zu schikanieren.

„Seine Arbeit war, Sicherheit zu gewährleisten, meinen Sohn zu verteidigen, während er in der Schule war, nicht ihn zu schikanieren. Nicht ihn zu erniedrigen. Keine Phobien auszulösen. Ihn nicht diskriminieren. Was bringt das unseren Schülern bei?

Leider passiert das häufiger, als man sich vorstellen kann. 

Eine Transgender-Jugendliche beschloss zu filmen, wie eine Mitarbeiterin der Schule sie zwang, die WC-Tür zu öffnen, während sie noch drin war.

Am 28. November postete die Schülerin namens Cece Doll ein Video auf Facebook. Sie warf der Schulverwaltung vor, ihre Rechte verletzt zu haben.

„Ich nehme an, ich kann das Frauen-WC benutzen, weil ich transsexuell bin.“, schrieb Doll in ihrem Posting. Das Video wurde auf Facebook viral, der Schulleiter veröffentlichte anschließend ein Statement, in dem er behauptete, dass es keinem Schüler verboten wird, das WC zu benutzen, das er oder sie benutzen will.

Ähnliche Artikel
Jan 15, 2019
Eine Jugendliche wurde für ihre Größe schikaniert, aber sie triumphierte, als dieses Video viral wurde
Leben Feb 07, 2019
Trauernde Schüler ehren verstorbene Lehrerin, indem sie ihren Sarg mit Zeichnungen bedecken
Leben Mar 22, 2019
Kleiner Junge brach in Tränen aus, weil Lehrer sich weigerten, ihn auf Klassenfahrt mitzunehmen
Jan 22, 2019
Ein Junge durfte nicht auf dem Kinderspielplatz vor der Schule spielen, weil seine Frisur „nicht anständig“ war