29. Juni 2018

Die herzzerreißende Reaktion eines kleinen Mädchens ohne Haare auf ihre neue Perücke

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Es gibt mehrere Wohlfahrtsorganisationen, die auf verschiedenste Weisen versuchen, den armen Kindern zu helfen. Die Organisation „Wigs for Kids“ (deutsch: Perücken für Kinder) macht etwas Unglaubliches.

„Wigs for Kids“ wollte, dass die anderen wissen, wofür die Spenden benutzt werden. Die Organisation veröffentlichte ein Video mit einem Mädchen namens Taylor, die von der Organisation eine neue Perücke bekam, berichtet ABC.

Zuerst kann man auf dem Video nichts sehen, nur hören, wie jemand: „Jetzt ist Zeit“ sagt. Dann erscheint Taylor.

Taylor ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist komplett kahl, sie hat überhaupt keine Haare. Vor ihr steht ein Korb, aber es scheint, dass es sie nur wenig interessiert, was da drin ist.

Werbung

Werbung

„Meine Perücke“, schreit das Mädchen, als der Korb geöffnet wird. Bald flüstert sie vor Aufregung: „Das ist so schön“, ist das einzige, was das glückliche Mädchen sagen kann.

Sie umarmt die Perücke und reibt sie gegen ihr Gesicht und zieht sie dann an.

Werbung

„Das hat meine Erwartungen übertroffen“, sagt das Mädchen und zieht die Perücke an.

„Das ist so schön, Schatz“, sagt der Erwachsene, der das Video macht. Und die Perücke ist wirklich schön. Das sind nur Haare, aber Taylor fühlt sich damit viel besser.

Jetzt hat Taylor keine Angst, dass sie anders ist, sie genießt das sogar.

Werbung

Die Organisation hilft den Kindern, die kahlköpfig sind, unabhängig davon, warum das passierte. Sie helfen den kleinen Patienten mit Krebs, Brandwunden, Haarausfall usw. Manche Kinder brauchen die Hilfe nur für eine kurze Periode, während die anderen seriöse Probleme haben, die bis zum de 18. Lebensjahr präsent sind.

Viele Leute spendeten ihre Haare an die Organisation, darunter auch einige Schüler aus einer Grundschule in dem Bundesstaat in New Jersey. Das alles zahlt sich aus, man muss nur sehen, wie froh Taylor ist. Wenn man mit so einer Kleinigkeit ein Kind glücklich machen kann, dann warum nicht?

Werbung