logo
Quelle:

7 Monate alter Junge wurde von seinem eigenen Vater, der seine Ex-Frau angriff, entführt

author
13. März 2018
08:32
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Mann entführte seinen eigenen neugeborenen Sohn und befand sich seitdem auf der Flucht. Zusätzlich zu Kindesentführung griff der Mann seine Ex-Frau an.

Werbung

Dem Bericht von “Faith Family America” zufolge, wurde der Säugling am 23. Februar 2018 entführt. Über die Entführung wurde erst am 7. März bekannt, als der Vater des Kindes sich nicht meldete und die Polizei das Kind nicht finden konnte.

Die Polizei suchte vergebens nach dem 7 Monate alten Jody Minjarez, nachdem er aus seinem Haus in Norman, Oklahoma, entführt wurde.

Dem Bericht von KFOR zufolge, entführte der 31-jährige Vater des Kindes, Victor Manuel Minjarez, den Kleinen und griff seine Mutter an. Die Stadt verließ der Entführer in einer U-Haul mit unbekannten Kfz-Kennzeichen.

Jodys Mutter verständigte gleich nach der Enführung Victim Protective Order. Die VPO verlangte sofortige Rückgabe des Kindes.

Werbung
Werbung

Aber trotz den Anforderungen hat Victor nicht vor, das Kind dessen Mutter zurückzugeben. Wie “MissingKids.org“ berichtete schrieb der Mann eine Nachricht an einen Freund, wo er behauptete, dass seine Ex-Frau „ihren Sohn nie wieder sehen wird“.

“Was für ein süßes Baby!! Ich hoffe, dass die Polizei es unverletzt findet. Es bricht mein Herz, wenn ich lese, dass solche unschuldigen Kinder in Gefahr sind.“

Tara Brown Neilson, Facebook, 6. März, 2018

Werbung

Die Behörden machen sich große Sorgen, da Victor sehr gefährlich und gewalttätig sein kann. Wie bekannt wurde, ist der Vater des Kindes obdachlos und kann daher das Kind nicht ordnungsgemäß erziehen.

Es wird geglaubt, dass die beiden sich immer noch in Oklahoma City befinden. Die Polizei schließt allerdings die Möglichkeit nicht aus, dass sie die Staatsgrenze überquert haben.

Victor wird als ein Mann hispanischer Herkunft mit schwarzen Haaren und braunen Augen beschrieben. Er soll 1,68 groß und 80 Kilogramm schwer sein.

Er fährt 2008 weißen Cadillac Escalade mit Kfz-Kennzeichen 128-KNQ. Die Polizei fahndet derzeit nach dem Mann. Jegliche Hinweise können unter der 911 oder bei jeder Polizeidienststelle gegeben werden.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu