logo
Quelle:

Berlin: Mama fand eine schreckliche Szene vor- die Leiche ihrer 14-jährigen Tochter, die von einem 15-Jährigen getötet wurde

Maren Zimmermann
12. März 2018
23:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Solch eine grausame Entdeckung sollte kein Elternteil machen müssen.

Werbung

In einer Berliner Wohnung hat eine Mutter die Leiche ihrer Tochter gefunden.

Nun hat man den Täter gefasst.

Zum Schock aller: Der Täter der 14-Jährigen ist gerade mal selbst 15 Jahre alt.

Werbung

Bei dem Täter soll es sich um einien Bekannten / Freund des Opfers handeln.

Er hat gestanden, dass er das Mädchen in der Wohnung ihrer Mutter mit einem Messer tödlich verletzt hat.

Am Mittwochabend kam die Frau nach Hause und entdeckte zu ihrem Schock, dass ihre Tochter schwerverletzt in der Wohnung lag.

Mehrere Messerstiche hatte die 14-Jährige erlitten.

Die Rettungskräfte, die sofort gerufen wurden, konnten das Mädchen nicht mehr reanimieren.

Sie wurde für tot erklärt.

Werbung

Eine Obduktion ergab, dass das Mädchen an mehreren Messerstichen starb.

Die Mordkommission übernahm die Ermittlungen.

Zu den Hintergründen und dem Motiv für solch eine schreckliche und grausame Tat soll der Verdächtige bislang keine Angaben gemacht haben.

Fest steht nur, dass er es getan hat. Die Ermittlungen dauern an.

Werbung