logo
Youtube.com/TinyHomeTours
Quelle: Youtube.com/TinyHomeTours

77-jährige Frau verkauft die Hälfte ihres Besitzes und lebt nun in einem Tiny House

Maren Zimmermann
09. März 2022
10:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine ältere Dame nahm den Ausdruck "weniger ist mehr" etwas zu ernst und verkaufte mehr als die Hälfte ihres Besitzes, um mit ihrem Hund in ein Tiny House an der Küste zu ziehen.

Werbung

Die Zeiten, in denen man sich an gesellschaftliche Normen anpasste und nach einem Regelwerk lebte, sind längst vorbei. Heute geht es darum, sich in seiner Haut wohlzufühlen und sein Glück in den kleinen Dingen zu finden.

Während manche Menschen an traditionellen Normen festhalten, mögen andere einen modernen Lebensstil. Manche lieben einen naturalistischen Ansatz und entscheiden sich für das Vintage- oder Boho-Leben. Kurz gesagt, die Welt von heute bietet uns unendlich viele Möglichkeiten und die Freiheit, wir selbst zu sein.

LIVING TINY

Du hast vielleicht schon gesehen, wie junge Leute minimalistisch leben, aber stell dir mal eine ältere Frau vor, die das auch tut. Penny, 77, hat etwas Ähnliches getan, als sie von Alaska nach Waldport, Oregon, zog.

Werbung

Aber anstatt ein riesiges Haus in der Küstenstadt zu wählen, entschied sie sich für ein Tiny House, das in zehn Minuten von oben bis unten gereinigt werden kann. Penny, die in Alaska in einer Wohnung lebte, freute sich, auf kleinem Raum zu wohnen.

"Hallo, ich bin Penny, und das ist mein Tiny House 'Silver Girl'. Ich wohne seit Dezember hier und das Leben in einem Tiny House ist so viel anders als in einem richtigen Haus und ich liebe es, weil ich mehr als die Hälfte meines Besitzes losgeworden bin, um hierher zu kommen", verriet Penny.

Die hohen Decken bieten zusätzlichen Stauraum für verschiedene Gegenstände. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Die hohen Decken bieten zusätzlichen Stauraum für verschiedene Gegenstände. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Werbung

EINE KLEINE, HÖLZERNE EINRICHTUNG

Die ältere Frau hat die Hälfte ihres Besitzes verkauft und sich bereitwillig auf einen einfachen Lebensstil eingelassen. Pennys Haus wurde als kleine Holzeinheit gebaut. Es enthielt alte Möbelstücke, wie eine Couch, die sie schon seit mehr als 25 Jahren besaß.

Die ältere Frau erzählte, dass ihre Behinderung sie daran hinderte, ihr Loft effektiv zu verwenden.

In ihrem kleinen Wohnzimmer gibt es eine bequeme Couch und einen Fernseher. Obwohl ihre Wohnung von außen winzig aussieht, ist sie innen sehr geräumig und verfügt über zusätzlichen Stauraum.

Werbung
Penny zeigt ihren Badezimmerbereich. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Penny zeigt ihren Badezimmerbereich. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

SILBERNES MÄDCHEN

Das Innere des winzigen Hauses ist ganz aus natürlichem Kiefernholz gefertigt, mit Ausnahme des Badezimmers, das aus Zedernholz besteht. Durch die hohen Decken wirkt das Haus größer als seine ursprüngliche Größe, und im Wohnbereich gab es ausgeschnittene Bücherregale.

Werbung

Pennys kleiner Zufluchtsort wurde "Silver Girl" getauft. Ihre Küche ist riesig und verfügt über einen Propangasherd und einen Abzug, um Rauch und Geruch zu vermeiden. Dank des großen Waschbeckens und der zusätzlichen Arbeitsfläche kann Penny ihre Kochzeit genießen.

Es gibt ein Fach für einen mittelgroßen Kühlschrank und einen großen TK-Einheit. Pennys kleine Küche verfügt außerdem über mehrere Steckdosen.

Penny zeigt ihren Küchenraum. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Penny zeigt ihren Küchenraum. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Werbung

DAS INNERE DES TINY HOUSES

Obwohl sie elektronische Geräte wie einen Kühlschrank, eine Mikrowelle und einen Kochtopf verwendet, liegt Pennys Stromrechnung bei nur 20 Dollar, inklusive Heizung. Das winzige Haus ist mit Schiebetüren ausgestattet, die verschiedene Bereiche voneinander trennen, darunter die Küche, das Bad und das Schlafzimmer.

Das Badezimmer bietet weniger Platz, dafür aber eine Dusche und eine Badewanne, eine Toilette, einen Wasserhahn und ein Fenster, das sich nach draußen öffnen lässt. Es wird durch eine Klärgrube geleitet und ist fast so, als würde man eine normale Toilette zu Hause verwenden.

Pennys Schlafzimmer ist hoch genug, um Sachen darunter zu verstauen. Es hat ein großes Fluchtfenster, das bei Notfällen im Haus, wie z. B. Feuer, helfen soll. Das Zimmer hat auch einen zusätzlichen Schrank für Mäntel.

Werbung
Penny steht im Wohnbereich ihrer winzigen Wohnung. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Penny steht im Wohnbereich ihrer winzigen Wohnung. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

ZUSÄTZLICHER STAURAUM

Penny verwendet den zusätzlichen Platz an der Decke, um Kisten und andere Gegenstände zu verstauen. Eines der faszinierenden Merkmale des winzigen Hauses ist der isolierte Dachboden, auf dem sich ein Laufband für Pennys Hund und ein Bett in voller Größe befinden.

Werbung

Wann immer es draußen kalt wird oder regnet, kann sich ihr Hund auf dem Dachboden ausruhen und bewegen. Pennys gemütliches Zuhause hat noch ein weiteres schmeichelhaftes Merkmal - das Eisengeländer. Der winzige Raum ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden.

Obwohl es Penny unglaublich gut gefällt, mit ihrem Hund auf kleinem Raum zu leben und ihre Zeit für die wichtigen Dinge zu nutzen, erzählte sie, dass sie vorhat, ihr Haus zu verkaufen.

Die Vorderansicht von Pennys winzigem Haus. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Die Vorderansicht von Pennys winzigem Haus. | Quelle: YouTube.com/TinyHomeTours

Werbung

EIN MINIMALISTISCHES LEBEN

Die ältere Frau erzählte, dass ihre Behinderung sie daran hindern würde, ihren Dachboden effektiv zu verwenden. Sie sagte, dass ein Loft für Menschen in ihren 20ern großartig wäre, aber für jemanden in den 80ern könnten körperliche Beschwerden dem Leben in einer ähnlichen Umgebung im Weg stehen.

Unabhängig davon ist Pennys bezaubernde kleine Wohnung eine Inspiration für alle, die minimalistisch leben wollen, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen.

Pennys Vorliebe für ein einfaches, von der Natur inspiriertes Leben spricht Bände über sie. Sie regt dazu an, über die Dinge nachzudenken, die wichtig sind, und über die, die zu mehr Unordnung führen. Wenn man sich ein schickes Leben leisten kann, ist man aber nicht unbedingt weniger positiv.

Werbung

Das galt auch für den Millionär Terry McGrath, der ein Paar einlud, in seinem Vier-Millionen-Dollar-Haus zu wohnen. Das Paar war seit fast zehn Jahren obdachlos, als McGrath von ihnen las und sich sofort bereiterklärte zu helfen. Lies die ganze Geschichte hier.

Wenn du die Wahl hättest, würdest du dich wie Penny für einen minimalistischen Lebensstil entscheiden oder deinen Reichtum mit jemandem in Not teilen, wie Terry McGrath?

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Restaurantbesitzer gibt sich als Obdachloser aus, nachdem er gesehen hat, wie die Kellnerin die Reste entsorgt - Story des Tages

17. April 2022

Armer im Wald verirrter Junge bemerkt verlassenes altes Haus, hört von drinnen Babygeschrei – Story des Tages

19. April 2022

Das Auto des Millionärs hat eine Panne in der Nähe eines alten Hauses, er beschließt, einen Schritt hineinzuwagen – Story des Tages

10. Februar 2022

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022