logo
Twitter.com/rapporthandc
Quelle: Twitter.com/rapporthandc

Ur-Ur-Großmutter, 100, überglücklich mit dem ersten Mädchen in ihrer Familie, nachdem sie 75 Jahre gewartet hatte

Edita Mesic
08. März 2022
10:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine 100-jährige Frau, die bereits fünf Enkel, acht Urenkel und sechs Stief-Urenkel hatte, war überglücklich und stolz, das neueste Mitglied ihrer Familie kennenzulernen.

Werbung

Es ist allgemein bekannt, dass Großeltern und Enkelkinder eine einzigartige Beziehung teilen. Ihre besondere Verbindung wird mit der Zeit tiefer, sowie der Neid der Eltern und weiteren Familienmitgliedern.

Am wichtigsten ist, dass ältere Menschen in ihren Enkelkindern einen Teil von sich selbst sehen, und ihre Beziehung bietet die perfekte Mischung aus Liebe, Verständnis und Verspieltheit.

Gwen hält Baby Maeva [links]; Gwen mit dem Rest ihrer Familie in ihrem Pflegeheim [rechts]. | Quelle: Twitter.com/rapporthandc

Gwen hält Baby Maeva [links]; Gwen mit dem Rest ihrer Familie in ihrem Pflegeheim [rechts]. | Quelle: Twitter.com/rapporthandc

Werbung

UNGLAUBLICH HERZBERÜHREND

Der bedeutsame Moment, als eine ältere Frau ihre Ur-Ur-Enkelin zum ersten Mal traf, wurde in herzzerreißenden Fotos festgehalten. Der Neuzugang war das erste Mädchen, das nach einer langen Wartezeit von 75 Jahren in die Familie hineingeboren wurde.

Gwen Smith, 100, traf das am 24. November 2021 geborene Baby Maeva zum ersten Mal am 21. Dezember 2021 in ihrem Zimmer im Dene Holm Residential Care Home in Northfleet, Kent, England.

Die Familie Smith sah zu, wie Gwen die kleine Prinzessin in ihren Armen hielt, während sie von fünf Generationen ihrer Familie umgeben war. Gwen war so angetan von der kleinen Maeva, dass sie nicht aufhören konnte, sie anzustarren.

Werbung

EIN BESONDERER ANLASS

Über die Erinnerung an den besonderen Tag sagte die Familie Smith: "Es war eine ganz besondere Gelegenheit, alle fünf Generationen zusammenzubringen." Die Smiths dankten dem Manager des Pflegeheims dafür, dass er den Besuch nach der Pandemie erlaubt hatte.

Werbung

Es stellte sich heraus, dass die ältere Frau zur Urgroßmutter aufgewertet worden war und der kleine Engel ihre Urenkelin war.

Gwen wird in ein paar Wochen 101 Jahre alt und die Smiths gaben bekannt, dass sie erfreut und stolz war, das neueste Familienmitglied kennenzulernen.

Werbung

EINE LIEBESGESCHICHTE AUS DER KRIEGSZEIT

Auch wenn Gwens grauer Star es ihr nicht erlaubte, Maeva klar zu sehen, entsprach der Gesichtsausdruck der Ur-Ur-Oma ihrer schieren Fröhlichkeit. Gwen wurde am 28. Februar 1921 in Essex geboren.

Nachdem sie in ihrer Jugend nach Gravesend gezogen war, wurde sie Tänzerin und trat bei mehreren lokalen Veranstaltungen auf, während sie in dem Saatguthandel ihres Vaters in Kent arbeitete.

Ihre Wege kreuzten sich mit denen ihres Mannes Ron, als sie 16 Jahre alt war. Ron war ein Elektrikerlehrling bei Blue Circle Cement Works. Leider wurde das Paar während des Krieges von einander getrennt und Ron ging ins Ausland, um dort zu dienen.

Werbung
Werbung

ENDLICH WIEDERVEREINT

Die Turteltauben heirateten auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1940, nachdem Ron einen Sonderurlaub von nur acht Stunden erhalten hatte, während er auf der Isle of Grain stationiert war. Nachdem sie sich voneinander verabschiedet hatten, trafen sie sich weitere fünf Jahre nicht.

Die Frischvermählten kamen nach dem Krieg endlich wieder zusammen und verbrachten viele glückliche Jahre zusammen. Sie zogen auch zwei Mädchen auf, Gloria und Sandra. Bis zur Geburt von Baby Maeva war Sandra das letzte Mädchen, das seit über sieben Jahrzehnten in der Familie geboren wurde.

Wie Gwen war auch eine andere ältere Frau sprachlos, als ihre Enkelin sie überraschte. Als sie die Tür öffnete und sah, dass ihre Enkelin ein Baby auf dem Arm hielt, erstarrte sie.

Werbung
Werbung

EINE WEITERE UNBEZAHLBARE REAKTION DER URGROßMUTTER

Es stellte sich heraus, dass die ältere Frau zur Urgroßmutter aufgewertet worden war und der kleine Engel ihre Urenkelin war. Die frisch gekrönte Urgroßmutter konnte ihre Aufregung nicht zurückhalten, während sie ihre Zeit mit der Kleinen genieße.

Ihre unglaublich herzerwärmende Reaktion wurde von ihrer Enkelin festgehalten, die das Video dann auf TikTok teilte, wo es mehrere Likes und Kommentare von Internetnutzern sammelte.

In einer Welt voller Ungewissheit, Chaos und Verwirrung sorgen herzerwärmende Geschichten wie die von Gwen und der überglücklichen Urgroßmutter für frischen Wind. Bitte teile diese unglaubliche Geschichte mit deinen Lieben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

"Ich kann nicht glauben, dass ich dich wirklich gefunden habe!": Leibliche Mama ist nach 33 Jahren Trennung wieder mit ihrem Sohn vereint

19. März 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Alter Mann wird von der Hochzeit seiner Enkelin ausgeschlossen, nachdem seine Kinder herausfanden, dass er als Hausmeister arbeitet – Story des Tages

20. April 2022