logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Alte Dame verschwindet aus Pflegeheim, dann kontrollieren Ärzte Sicherheitskameras - Story des Tages

Maren Zimmermann
20. Okt. 2021
09:30

Das Verschwinden einer alten Dame aus einem Pflegeheim löste Chaos aus, nachdem die Aufnahmen einer Überwachungskamera den Grund dafür zeigten.

Werbung

Susan war eine Krankenschwester, die einen Job in einem Pflegeheim angenommen hatte, während sie ihre kranke kleine Tochter Ruby aufzog. Ruby war ihr einziges Kind, und da ihr Vater bei einem Autounfall ums Leben kam, war Susan alleinstehend geblieben.

Da sie zusätzliche Schichten arbeitete und für ihr Kind da sein musste, war sie nicht in der Lage gewesen, sich mit Männern zu treffen. Außerdem fiel es ihr schwer, mit den Arztrechnungen für die Behandlung ihrer Tochter Schritt zu halten.

Eine alte Dame ist aus einem Pflegeheim verschwunden. | Quelle: Shutterstock

Eine alte Dame ist aus einem Pflegeheim verschwunden. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Ruby hatte einen Tumor in ihrem Kopf, der durch eine Operation entfernt werden konnte. Da jedoch wenig Geld vorhanden war, gab ihre Mutter ihr eine Chemotherapie, um den Tumor zu verkleinern.

Es war ein vorübergehendes Gegenmittel, und die Ärzte rieten ihr dringend, Ruby operieren zu lassen, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Eigentlich wollte Susan nichts mehr, aber sie hatte kein Geld, und sie wusste, dass die Aufnahme eines Kredits die Situation für sie nur verschlechtern würde.

Ihre Rettung kam in Form einer älteren Frau, die von einem Krankenhausmitarbeiter ins Pflegeheim gebracht wurde, der auf die Frage nach den persönlichen Daten der Dame nur vage Antworten gab.

Werbung

Die Frau war nach ihrer Ankunft einige Zeit nicht ansprechbar, und Susan, die für die Behandlung der Frau zuständig war, nutzte diese Zeit, um sich mit ihrer Akte vertraut zu machen.

Alles schien korrekt zu sein, außer dem Alter der Frau. Laut ihren Unterlagen war die Dame namens Olivia 80 Jahre alt, aber in Wirklichkeit sah sie jünger aus.

Susan war traurig, dass sie sich die Operation für ihre Tochter nicht leisten konnte. | Quelle: Pexels

Susan war traurig, dass sie sich die Operation für ihre Tochter nicht leisten konnte. | Quelle: Pexels

Werbung

Susan behielt es für sich und dachte darüber nach, was sie entdeckt hatte. Schließlich kam sie zu dem Schluss, dass jemand den Plan, die alte Frau im Pflegeheim zu behalten, aus irgendeinem Grund inszeniert haben musste.

Susan kümmerte sich gewissenhaft um Olivia, und nach ein paar Tagen öffnete die Frau ihre Augen und begann zu kommunizieren.

Sie warnte Susan davor, ihre Familie darüber zu informieren, dass sie aufgewacht war, und tat stattdessen weiter so, als ob sie sich weiter behandeln ließe. Eines Tages fragte Susan sie nach dem Grund.

"Das ist eine lange Geschichte, liebste Susan", sagte Olivia und zögerte, der Krankenschwester davon zu erzählen.

Werbung

"Gut, dass ich Zeit habe", antwortete Susan und ließ sich nicht abschrecken.

Olivia erzählte ihr alles, und am nächsten Tag, bevor Susan zu ihrer nächsten Schicht kam, war die alte Frau verschwunden. Im Pflegeheim herrschte reges Treiben, als sie eintraf.

Susan kümmerte sich gewissenhaft um Olivia. | Quelle: Getty Images

Susan kümmerte sich gewissenhaft um Olivia. | Quelle: Getty Images

Werbung

"Was ist los?", fragte sie ihren Kollegen.

"Olivia ist verschwunden."

"Was?", fragte Susan.

"Sie war während des Weckrufs einfach nicht in ihrem Zimmer gewesen und niemand hat sie seitdem gesehen. Wir machen uns alle ein wenig Sorgen, denn sie kann sich unmöglich von selbst bewegt haben, was bedeutet, dass sie entführt worden sein muss. Die Ärzte haben Überwachungsaufnahmen angefordert, um zu sehen, was passiert ist."

Susan tat so, als sei sie schockiert, aber die Ärzte und das Sicherheitspersonal erklärten ihr, dass sie die Aufnahmen der Überwachungskameras wiederhergestellt hätten, bevor sie etwas sagen konnte.

Werbung

Sie setzten sich alle neben den IT-Mitarbeiter, der das Flash-Laufwerk mit den Aufnahmen in einen Computerport einsteckte und dann einige Tasten drückte.

Das Sicherheitspersonal überprüfte das Filmmaterial, um herauszufinden, wohin Olivia gegangen war. | Quelle: Getty Images

Das Sicherheitspersonal überprüfte das Filmmaterial, um herauszufinden, wohin Olivia gegangen war. | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Aufnahmen vom Vorabend wurden auf dem Monitor angezeigt, und alle sahen zu, wie eine schöne Frau in einem weißen Arztkittel aus Olivias Schlafzimmer kam.

"Zoomen Sie an diese Frau heran", wies ein Mitarbeiter an.

Als das Video herangezoomt wurde, erstarrten alle vor Schreck. Die schöne Frau war Olivia, nur hatte sie ihr Äußeres aufpoliert.

Das ganze Pflegeheim brach in ein Chaos aus, als verschiedene Leute ihre eigenen Spekulationen darüber anstellten, was passiert war. Susan hatte keine Mühe, sich inmitten des Lärms davon zu schleichen.

An diesem Abend traf sie sich mit Olivia in einem gehobenen Hotel unweit des Pflegeheims.

Werbung

"Danke für deine Hilfe, Susan", bedankte sich Olivia bei ihr. "Ohne dich hätte ich es nicht geschafft, hier rauszukommen."

"Schon gut, ich bin froh, dass ich Ihnen helfen konnte. Ich hoffe nur, dass Sie Ihren Teil der Abmachung einhalten werden."

"Natürlich Susan, du wirst schon sehen."

Olivia wurde bei der Flucht aus der Einrichtung gefilmt. | Quelle: Shutterstock

Olivia wurde bei der Flucht aus der Einrichtung gefilmt. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Danach trennten sie sich. Olivia ging zur Polizeiwache und Susan kehrte zu ihrer Arbeit zurück.

Es stellte sich heraus, dass Olivia eine 60-jährige Geschäftsfrau war, die keinen Erben hatte, der das Geschäft übernehmen konnte. Ihre einzige Familie war ihr Neffe John, ein gieriger Mann mit einem Glücksspielproblem.

Eine Woche, bevor sie im Pflegeheim landete, hatte er von ihren Plänen erfahren, ihre rechte Hand mit der Leitung des Unternehmens zu betrauen. Das veranlasste ihn zu drastischen Maßnahmen - wenn sie ihm das Geschäft nicht überlassen würde, würde er es übernehmen.

Eines Tages besuchte er sie zu Hause und mischte ihr ein paar Pillen in ihr Getränk, während sie ihm den Rücken zuwandte. Die Drogen lösten bei Olivia einen Herzinfarkt aus, und John hatte erwartet, dass sie sterben würde. Er hatte sogar eine ganze Minute gewartet, bevor er den Krankenwagen rief.

Werbung

Was er nicht wusste, war, dass Olivia eine sehr gesunde Frau war und der Herzinfarkt sie nicht das Leben kostete.

John hatte Olivias Getränk vergiftet. | Quelle: Getty Images

John hatte Olivias Getränk vergiftet. | Quelle: Getty Images

Werbung

Als sie im Krankenhaus aufwachte, veranlasste sie, dass der Arzt behauptete, sie sei im Koma. Als John davon erfuhr, war er froh, denn das bedeutete, dass er sich nicht mit der Schuld am Mord an seiner eigenen Familie auseinandersetzen musste.

Er veranlasste eilig, dass Olivia in ein Pflegeheim gebracht wurde, wo sie Susan kennenlernte. An dem Tag, an dem sie der Pflegerin ihre Geschichte erzählte, erklärte sich Susan bereit, ihr zu helfen, indem sie ihr etwas Geld, Kleidung und Make-up überließ, mit dem Olivia sich in die schöne Frau verwandelte, die unbehelligt die Einrichtung verlassen konnte.

Als Gegenleistung für ihre Hilfe versprach Olivia, Susan bei den Kosten für die Operation zu helfen, mit der der Tumor ihres Kindes entfernt werden sollte. Es war eine Abmachung, die sie aus der Not heraus trafen, aber sie funktionierte gut für sie.

Werbung

Bald darauf nahm Olivia süße Rache an John, der wegen versuchten Mordes verhaftet wurde, und sie erfüllte ihr Versprechen, indem sie Susans kranke Tochter zum besten Chirurgen zur Behandlung schickte.

Susan war erleichtert, dass sie Hilfe für die Operation ihrer Tochter bekam. | Quelle: Getty Images

Susan war erleichtert, dass sie Hilfe für die Operation ihrer Tochter bekam. | Quelle: Getty Images

Werbung

Was haben wir aus dieser Geschichte gelernt?

  • Gier korrumpiert. John war gierig, und diese Gier trieb ihn dazu, ein Attentat auf Olivia zu verüben. Wäre es gelungen, hätte er die Schuld für den Rest seines Lebens auf seinen Schultern getragen, auch wenn er reich geworden wäre.
  • Eine gute Tat verdient eine weitere. Susan und Olivia waren beide in der Lage, ihre jeweiligen Probleme zu überwinden, indem sie eine Partnerschaft des guten Willens eingingen. Susan half Olivia, dem Pflegeheim zu entkommen, und Olivia half ihr im Gegenzug, ihr Kind behandeln zu lassen. Ihre Zusammenarbeit führte zu Verbesserungen, und sie unterstreicht, wie wichtig es ist, denen Gutes zu tun, die einem Gutes tun.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch diese Geschichte über eine Frau, die in ihrer zukünftigen Schwiegertochter ihre lang verloren geglaubte Tochter zu erkennen glaubt.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Obdachlose alte Frau schaltet 3 Diebe auf einmal aus, nachdem sie das Leben eines kleinen Jungen bedroht haben - Story des Tages

07. Februar 2022

Kurz vor der Hochzeit stiehlt ein kleines Mädchen Mamas Hochzeitskleid und bittet einen Fremden, es zu kaufen - Story des Tages

28. Januar 2022

Schwiegertochter schmeißt alte Dame aus eigenem Haus raus und schickt sie in eine Psychiatrie, doch die Nachbarn finden es heraus – Story des Tages

21. März 2022

Nach dem Tod des alten Mannes erbt die Enkelin, die ihn nie besuchte, einen Umschlag mit mehreren Notizen – Story des Tages

22. März 2022

Alte Dame teilt Benzin mit Mann, der zu kranker Mutter eilt, ihre Freundlichkeit wird belohnt, als die Bank sie anruft – Story des Tages

05. Mai 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022

Alte Dame verspricht jedem ihrer 5 Enkelkinder ein Erbe von 2 Millionen Euro, am Ende bekommt es niemand – Story des Tages

07. März 2022

Frau bringt Vater ins Pflegeheim und besucht ihn nie, erhält nach seinem Tod einen Brief von ihm – Story des Tages

25. April 2022

Frau fährt übers Wochenende weg und sieht ihre Kindheitsfotos in einem Landhaus - Story des Tages

13. März 2022

Ein Mann erfährt, dass seine Großmutter eine 1,3-Millionen-Euro-Villa besaß, während sie in einem Tiny House lebte und er nicht erbt - Story des Tages

20. März 2022

Obdachloser findet einen alten antiken Ring in seiner Tasse und beeilt sich, die Frau zu finden, die ihn trug – Story des Tages

05. Mai 2022

Am Valentinstag trifft eine alte Frau, die ihre Kinder kaum wiedererkennt, den Mann, den sie vor 56 Jahren verloren hat - Story des Tages

05. März 2022

Eltern schmeißen Tochter wegen Ungehorsam raus, nach 17 Jahren trifft Mutter sie durch Schicksal im Krankenhaus - Story des Tages

05. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited