Über AM
MedienTV

12. Oktober 2021

Larry King trauerte im Jahr 2017 um Alene Akins, die "großartig Dame", die er zweimal geheiratet hat

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Einer der produktivsten Moderatoren von CNN, Larry King, trauerte um seine Ex-Frau Alene Akins. Sie war seine ehemalige Frau und die einzige Frau, mit der er zweimal verheiratet war. Hier ein Blick in die zahlreichen Ehen von King.

Larry King war ein begabter Redner, er hatte auch die Macht, die Aufmerksamkeit seiner Zuschauer zu fesseln, was ihn zu einer hervorragenden TV-Persönlichkeit machte. Er war lange Zeit im Showbiz und erhielt viel Bewunderung von Kollegen, Zuschauern und der Branche im Allgemeinen.

King steckte jedoch nicht die gleiche Energie in seine romantischen Beziehungen. Obwohl er ein ausgezeichneter Elternteil war, brauchte er lange und mehrere Versuche, bis er endlich seine wahre Liebe fand. Der ehemalige CNN-Mitarbeiter war achtmal mit sieben Frauen verheiratet und zu seinen Lebzeiten nur in drei von ihnen verliebt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Während er Ruhm genoss und mit den Großen und Mächtigen in der Unterhaltungsindustrie zusammenarbeitete, fiel es ihm schwer, dieselbe Frau lange bei sich zu behalten.

Wird geladen...

Werbung

King gestand, dass er den Frauen, mit denen er versprach, die Ewigkeit zu verbringen, keine große Aufmerksamkeit schenkte, behauptete jedoch, dass die Liebe nicht der verbindende Faktor für ihn sei, mit den ehemaligen Frauen vor den Altar zu treten.

Sein Tod ist schon einige Zeit her, aber seine zahlreichen Ehen und der Umgang mit Tragödien vor seinem Tod wecken das Interesse seiner leidenschaftlichen Fans.

Wird geladen...

Werbung

KÖNIG TRAUERTE UM EINE EX-FRAU

Im Jahr 2017 teilte King eine herzerweichende Botschaft mit, nachdem er die Nachricht vom Tod einer seiner Ex-Frauen überbracht hatte. Die Frau, Alene Akins, starb, als ihre beiden Kinder, Tochter Chaia und Sohn Andy, an ihrer Seite waren.

King enthüllte, dass er vor Trauer traurig war und beschrieb sie als “großartige Dame”. Über die Todesursache hüllte er sich weiterhin in Schweigen.

Wird geladen...

Werbung

Akins war ein Playboy-Model, das zweimal dem erfahrenen Journalisten das Ja-Wort gab. Sie waren von 1961-1963 verheiratet, geschieden und heirateten 1967 wieder, diesmal dauerte es fünf Jahre.

Einige Jahre nach ihrem Tod folgten die Kinder. Andy starb nach einem Herzinfarkt und seine Schwester starb nach einem sieglosen Kampf gegen Lungenkrebs.

Wird geladen...

Werbung

Diese verheerende Tragödie betraf King, der seine Trauer online ausdrückte und erklärte, dass sein Herz gebrochen sei, während er Gratulanten und Fans, die sich an die Familie wandten,  Dankbarkeit aussprach.

Im selben Beitrag bat er um Privatsphäre und Zeit zum Trauern. Leider verließ auch er einige Monate später die Welt.

Wird geladen...

Werbung

LARRY KINGS EHEN

Während King aufgrund seiner Beredsamkeit auf dem Bildschirm die Gabe hatte, Respekt zu erlangen, war die prominente TV-Persönlichkeit nicht geübt darin, seine Ehen bis zur letzten zum Funktionieren zu bringen.

Er war achtmal mit sieben Frauen verheiratet und hatte fünf Kinder. Während eines Interviews gestand er, dass er in einigen seiner Ehen keine Zuneigung verspürte und sich nur das Ja-Wort gab, weil es erwartet wurde.

King erklärte, dass er nur drei Frauen geliebt habe, die er alle zu verschiedenen Zeiten in seinem Leben geheiratet habe. Für den ehemaligen CNN-Journalisten gab es einmal in seinem Leben eine Zeit, in der er dachte, dass Arbeit wichtiger sei als eine erfolgreiche Ehe.

Wird geladen...

Werbung

Das erste Mal erlebte er das Eheglück 1952, als er noch ein junger Erwachsener war. Der damals 18-Jährige heiratete seine High-School-Liebe Freda Miller, aber es dauerte nicht, als seine Eltern die Verbindung auflösten.

Wird geladen...

Werbung

1961 heiratete der viel ältere King Annette Kaye, die Larry Jr. zur Welt brachte, im selben Jahr, in dem sie sich das Ja-Wort gaben. Die Ehe hielt einige Monate, bevor sie zerbrach.

Wird geladen...

Werbung

Ehefrau Nummer drei war Alene Akins, aber er verließ sie nach drei Jahren für Mickey Stuphin, von dem sich King scheiden ließ und Akins wieder heiratete.

Als er mit Akins zusammen war, teilte er mit ihr ein Kind, Chaia; er adoptierte auch Andy, ihren Sohn aus einer früheren Beziehung. Nach seiner Heirat mit Akins wechselte er 1976 zu Sharon Lepore, sie war Produktionsassistentin und ehemalige Mathematiklehrerin.

Das Glück endete 1983. Dieses Mal wartete King sechs Jahre, bevor er einer anderen Frau namens Julie Alexander einen Heiratsantrag machte. Seine sechste Frau verließ 1992, aber das Paar trennte sich zwei Jahre lang, bevor die Scheidung vollzogen wurde.

Wird geladen...

Werbung

Shawn King war die einzige Frau, die am längsten bei King blieb, sie war mehr als zehn Jahre jünger und sie heirateten 1997. Sie brachte zwei Söhne zur Welt: Chance und Cannon.

Wird geladen...

Werbung

Bei diesen beiden schien während ihrer gesamten Ehe alles in Ordnung zu sein, bis Gerüchte über Untreue von Shawn auftauchten. Ihr Mann beschuldigte sie, eine Affäre mit einem der Baseballtrainer ihrer Kinder, Hector Penate, einzugehen.

King reichte 2010 die Scheidung ein und Penate bestätigte, dass die Nachricht wahr war. Trotzdem hielten sie zusammen, aber Quellen behaupteten, dass der erfahrene TV-Moderator seit 2010 ständig von den laufenden Affären seiner Frau in Verlegenheit gebracht wurde.

Wird geladen...

Werbung

Dies führte dazu, dass er 2019 erneut die Scheidung einreichte und dabei unüberbrückbare Differenzen anführte. Shawns Ehemann gab zu, dass sie nie viele Dinge gemeinsam hatten, ausgehend von ihrer Religion – er war ein agnostischer Atheist, während sie eine sehr religiöse Mormonin war.

Er fügte hinzu, dass sie viele Herausforderungen gemeinsam bewältigten, aber ihre Differenzen brachen schließlich zusammen und konnten nicht beigelegt werden.

Wird geladen...

Werbung

Während die Welt dachte, King sei mit seiner Ehe und seiner Frau Nummer sieben fertig, schockierte das Paar alle, indem es verheiratet blieb. Erst im Januar 2021 verließ er seine Familie für immer, als er im Alter von 87 Jahren starb.

Gegen Ende seines Lebens war King über 80, aber er war immer noch lebendig wie immer. Nachdem sich der jugendliche erfahrene Entertainer bei einem Arztbesuch in seinem Haus mit dem Coronavirus infiziert hatte, wurde er leider ins Krankenhaus eingeliefert und überstand den ersten Monat des neuen Jahres nicht.

Wird geladen...

Werbung

VATERSCHAFT

King hatte sein Liebesleben vielleicht nicht im Griff und musste alles erkunden, bevor er sich endlich mit Shawn niederließ, aber wenn es um seine Kinder ging, wusste er, wie man sich richtig verhält.

In einem Interview erwähnte er, dass er versucht habe, der bestmögliche Vater zu sein und sich bewusst bemüht habe, seine Rolle als ein Vater zu übertreffen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung