logo
instagram.com/kasia_lenhardt  instagram.com/adriannalenhardt
Quelle: instagram.com/kasia_lenhardt instagram.com/adriannalenhardt

"Ich will ihn nicht beschuldigen": Kasia Lenhardts Mutter äußert sich nach dem Tod ihrer Tochter

Ankita Gulati
25. Aug. 2021
10:05

Kasia Lenhardt, die eine Woche nach den Vorwürfen ihres Ex-Freundes Jérôme Boateng verstarb, ertrug extreme Anfeindungen im Netz, wie ihre Mutter Adrianna verriet. In einem Interview sprach die untröstliche Mutter zum ersten Mal über den Tod des Models.

Werbung

Als sich Fußballer Jérôme Boateng von Kasia Lenhardt trennte, behauptete er, das Model habe ihn erpresst. Leider wurde Kasia eine Woche nach den öffentlichen Anschuldigungen tot in einer Wohnung aufgefunden.

Werbung

Während die Promiwelt von der Nachricht von ihrem Tod erschüttert wurde, war ihre Mutter Adrianna völlig am Boden zerstört. Im Interview mit “Spiegel” verriet sie, dass ihre Tochter weder gegessen noch geschlafen habe und in den letzten Tagen Tag und Nacht nur noch auf ihr Handy gestarrt habe.

Das ehemalige GNTM-Model erntete viel Hass im Internet und soll von mehreren Instagram-Nutzern beleidigende Nachrichten und Kommentare erhalten haben.

Adrianna erklärte, wie eines Nachts das Herz ihrer Tochter so heftig schlug, dass sie befürchtete, es würde stehen bleiben. Kasia übernachtete bei einer Freundin und erzählte, dass sie ein schlechtes Gewissen gegenüber ihren Eltern hatte und glaubte, alle enttäuscht zu haben.

Werbung
Werbung

Außerdem soll Kasia von einem Hacker erpresst worden sein, der behauptete, dass Drogen in ihrem Auto gefunden wurden und drohte ihr, an die Öffentlichkeit zu gehen, wenn sie einen bestimmten Betrag nicht zahlte. Die Polizei fand jedoch nie Drogen in ihrem Auto.

Das Model kontaktierte daraufhin einen Medienanwalt und erstattete drei Tage vor ihrem Tod Anzeige bei der Polizei. Ihre Mutter erklärte, dass Kasia danach ruhiger war.

Werbung

Am 9. Februar, dem 6. Geburtstag von Kasias Sohn, wurde sie von ihrer Mutter leblos in einer Wohnung aufgefunden. "Tut mir leid, dass ich euch so enttäuscht habe," so die letzte Nachricht der 25-Jährigen an ihre Mutter.

Obwohl Adrianna den Fußballer nicht für den Tod ihrer Tochter verantwortlich machen will, glaubt sie, dass er sich verantwortlich zeigen sollte, da er in diesem Fall die zentrale Rolle spielt.

Werbung

Die gebürtige Polin erinnert sich an ihre Tochter und teilt mit, dass sie das Modeln mochte. Aber Adrianna glaubt, dass dies nicht ihr Hauptberuf war, da sie zunächst Wirtschaftswissenschaften studierte, dann zur Psychologie wechselte und nebenbei modelte.

Doch die Plattform, auf der sie zur Influencerin wurde, brachte ihr nach Vorwürfen auch viel Hass ein, mit dem sie nicht klar kam. Die Mutter bedauert, dass sie ihrer Tochter dabei nicht helfen konnte. “Ich konnte meine Tochter nicht vor dem Tod beschützen,” sagte sie.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Nach dem Tod des Sohnes betritt Mutter sein Zimmer und weint, als sie die Stimme des Kindes hört, die "Hallo Mama" sagt - Story des Tages

24. Januar 2022

Am Boden zerstörte Eltern adoptieren ein Baby, das am Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter geboren wurde: "Es war unser Schicksal, sie zu treffen"

06. April 2022

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Frau kehrt von Junggesellinnenabschied nach Hause zurück und stellt fest, dass ihr Verlobter verschwunden ist; am nächsten Tag lügt er sie an

14. Mai 2022

14-jähriger Junge geht auf seinen armen alleinerziehenden Vater zu und sagt: “Papa, ich habe Mama gefunden” – Story des Tages

28. Februar 2022

Frau kommt ins Diner und bittet den Besitzer, ihren Sohn zu babysitten, taucht jahrelang nicht auf – Story des Tages

06. Mai 2022

Mutter rennt zur Schule und findet ihre Tochter nicht; das Mädchen kommt nachts mit Baby im Arm nach Hause – Story des Tages

17. Mai 2022

Nach dem Tod des Vaters findet die Tochter das Tagebuch, das er über 33 Jahre vor ihr versteckt hatte – Story des Tages

14. April 2022

Frau verklagt ihren Mann auf Schadenersatz, Tochter unterstützt Stiefvater statt ihr – Story des Tages

17. Mai 2022

Drillingsschwestern versprechen, sich in 50 Jahren zu treffen, 2 Frauen kommen an und bekommen einen Brief von ihrer Schwester - Story des Tages

06. März 2022

Alte Dame teilt Benzin mit Mann, der zu kranker Mutter eilt, ihre Freundlichkeit wird belohnt, als die Bank sie anruft – Story des Tages

05. Mai 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Brautvater trifft die Schwester des Bräutigams und erkennt die echte Mutter seiner Tochter – Story des Tages

21. Februar 2022

Vater, der erfährt, dass seine kleine Tochter gestorben ist, erhält viele Jahrzehnte später eine Nachricht von ihr

29. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited