Trauer von Kasia Lenhardts Mutter nach ihrem Tod

Die Mutter der GNTM-Kandidatin Kasia Lenhardt kann es immer noch nicht fassen, dass ihre Tochter vor einigen Tagen gestorben ist. In einer emotionalen Botschaft teilte die Mutter ihre Trauer und appellierte an ihre Community, Cyber-Mobbing zu bekämpfen.

Fans von Kasia Lenhardt waren schockiert, als die Nachricht von ihrem plötzlichen Tod bekannt gegeben wurde. Die 25-Jährige wurde Berichten zufolge am 9. Februar von der Polizei tot aufgefunden. Die Todesursache ist noch unklar.

Jetzt hat sich ihre Mutter Adrianna zu Wort gemeldet. Es gibt auch eine wichtige Botschaft für andere. Die untröstliche Mutter teilte einen emotionalen Beitrag auf Instagram, in dem sie sich über ihre Trauer nach dem Tod von Kasia auspackte.

“Es liegen die härtesten Tage hinter uns und noch viele harte Tage vor uns,” schrieb sie in dem Text.

Sie dankte ihren Freunden und ihrer Familie für ihre Unterstützung und Zuwendung in dieser schwierigen Zeit. Adrianna fügte hinzu, dass sie in dieser Situation erkannt habe, dass sie eine der tollsten, echtesten und emphatischsten Freunde der Welt hat.

Nachdem sie allen ihren Dank ausgesprochen hatte, erklärte sie ihre Gefühle nach der schrecklichen Tragödie weiter. Sie ergänzte:

“Der Verlust von Kasia hat uns brutal getroffen. Unsere Trauer ist unendlich, sie trifft uns ständig und lässt uns keine Luft zum Atmen.”

Die ehemalige GNTM-Kandidatin starb etwa eine Woche nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Jérôme Boateng. Der Fußballer hat dem Model vorgeworfen, seine Familie zerstört zu haben. Aber die Dschungelbewohnerin schwieg und plante, ihre Geschichte Saina Bayatpour, der Gründerin und Geschäftsführerin der "Business Women's Society", zu erzählen.

Aber sie hat die Welt vorher verlassen. Dies sorgte in den sozialen Medien für Aufsehen und mehrere Influencer begannen, sich gegen Cyber-Mobbing einzusetzen.

Sogar Kasia engagierte sich gegen Cyber-Mobbing, bevor sie starb und hatte eine Petition für die Einführung einer Verifizierungspflicht auf sozialen Medien gestartet, um Missbrauch durch Fake-Profile zu verfolgen. Ihre Mutter hat dieses Thema in ihrem aktuellen Beitrag erneut aufgegriffen. Sie schrieb:

Wir hoffen sehr, dass Kasias Tod zu einem Umdenken führt. Dass Cybermobbing, vor allem von jungen Frauen, endlich aktiv bekämpft und geächtet wird. Wir können alle dazu beitragen.

Adrianna hat ihrer liebevollen Tochter ständig herzzerreißende Tribute mit wunderschönen alten Fotos von ihr und berührenden Worten gezollt. 

ⓘ AMOMAMA.DE unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AMOMAMA.DE setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AMOMAMA.DE plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Artikel
instagram.com/dazhariaa
Entertainment Feb 11, 2021
TikTok-Star Dazharia Shaffer ist mit 18 Jahren gestorben: Herzzerreißender Tribut ihrer Mutter
GettyImages instagram.com/kasia_lenhardt
Entertainment Feb 04, 2021
Jerome Boateng trennt sich von Kasia Lenhardt: "Wir werden ab sofort getrennte Wege gehen"
Getty Images
International Jan 18, 2021
Der 19-jährige Schauspieler Archie Lyndhurst starb im Schlaf an einer Gehirnblutung
Getty Images
Entertainment Nov 05, 2020
Ute Ohoven und ihr Sohn zollen dem verstorbenen Mann und Vater einen rührenden Tribut