Promis

09. Juli 2021

TikTok-Star Caitlyn Loane, 19, die ihr Leben als Bäuerin dokumentierte, ist plötzlich gestorben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

TikTok-Star Caitlyn Loane, die ihren Alltag auf der Rinderfarm ihrer Familie in Australien dokumentierte, nahm sich im Alter von 19 Jahren das Leben. Ihre Familie hat die traurige Nachricht bestätigt.

Caitlyn Loane war Landwirtin in der vierten Generation und arbeitete auf der Rinderfarm ihrer Familie in Tasmanien, Australien. Auf TikTok hielt sie ihre Community über ihren Alltag auf dem Feld auf dem Laufenden. Leider ist sie im Alter von 19 Jahren plötzlich verstorben.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Caitlyns Familie, die die Nachricht von ihrem Tod bestätigte, hat die Todesursache nicht enthüllt, aber ihr Vater sagte gegenüber The Mercury, dass "jeder Tag 'R U OK?' Tag sein sollte."

Tatsächlich ist dieser Tag ein nationaler Aktionstag in Australien, der darauf abzielt, Gespräche über psychische Gesundheit und Suizidprävention anzuregen. Ihre gesamte Familie ist am Boden zerstört und kann nicht begreifen, warum sich die Teenagerin das Leben genommen hat.

Wird geladen...

Werbung

Ihr untröstlicher Vater erinnerte sich an sie: "Sie war eine liebenswerte, verrückte junge Frau, die ein unschätzbares Mitglied unserer Familie war. Worte können unseren Verlust nicht beschreiben." Ihre Mutter, Richele Loane, blickte auf die alten Erinnerungen mit ihrer Tochter zurück und beschrieb, wie das Lächeln der Teenagerin den Raum erhellte.

Sie erzählte: "Sie hatte keine Angst, sich die Hände schmutzig zu machen – auf einigen Fotos hat sie Schlamm bis zu den Knien." Richele teilte auch mit, dass Loane junge Frauen überall mit ihrer Anpackermentalität und ihrer fröhlichen Persönlichkeit inspiriert hat.

Wird geladen...

Werbung

Loanes Videos hatten einen großen Einfluss auf ihre 50.000-Follower-Community und wurden geschätzt, da sie das Bewusstsein für Frauen in der Landwirtschaft geschärft haben. Ihr letztes TikTok-Video wurde am 26. Juni 2021 veröffentlicht.

Nach ihrem Tod strömten ihre Fans und Freunde in den Kommentarbereich und drückten ihr Beileid aus. "Ich werde die schönen Momente und Erinnerungen, die wir zusammen haben, nie vergessen," teilte Freundin Kaycee Heyward in einem Facebook-Post mit.

Wird geladen...

Werbung

Neben ihrer Liebe zur Landwirtschaft liebte der TikTok-Star auch Fußball und spielte für den Devonport Football Club. Der Fußballverein teilte auf Facebook ein herzliches Statement zu ihrem Tod:

“Der Vorstand, die Mitglieder, Spieler, Freiwilligen, Sponsoren und Unterstützer des Devonport Football Club bezeugen Caitlyns Familie und Freunden, zu denen natürlich auch ihre Teamkollegen im DFC Senior Women-Team gehören, unser aufrichtiges Beileid und unsere herzlichsten Gedanken.” 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.