Promis

29. Juni 2021

"Die Alm": Alles Wissenswerte über Star-Chef Christian Lohse

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Christian Lohse hat mit seinem Kochtalent und seinen Restaurants die Menschen beeindruckt. Doch nicht nur waren die Restaurants diejenigen, die ihn als einen Sterne-Koch berühmt gemacht haben.

Der heute 53-jährige Sterne-Koch zog nach Frankreich, nach dem bestandenen Abitur des Kochs. Dort absolvierte er seine Ausbildung in Dijon. 

Werbung

 

Der Koch fing nämlich auch in Frankreich nach seiner Ausbildung zu arbeiten, wo er viel Erfahrung gesammelt hat. Noch sehr früh merkte Lohse, dass es nicht nur ums Kochen geht, sondern, dass es für ihn eine wahre Leidenschaft ist.

Nach Frankreich ging es für Christian nach London. Dort fand er seinen Platz "The Dorchester", wo er den Sultan von Brunei traf. Der Sultan war von Lohses Kochkünste so sehr beeindruckt, dass er ihn als seinen Privatkoch eingestellt hatte. 

Werbung

 

Sein erstes eigenes Restaurant eröffnete der Sterne-Koch im Jahr 1994 in seiner Heimatstadt Lohe. Mit der "Windmühle" ging es für den Sterne-Koch gar nicht so schlecht und sie wurde mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

Doch später bekam Christian Schwierigkeiten und im Jahr 2000 musste er die "Windmühle" und eine Insolvenz melden. Seit 2004 wurde Lohse dann im Berlin in verschiedenen Restaurants tätig.

Werbung

 

Die Arbeit hat ihm geholfen, sich wieder selbstständig zu machen und im Jahr 2008 die "Charlotte & Fritz" zu öffnen. Schon wieder bekam das Projekt zwei Michelin-Sterne. 

Doch 2007 trennt sich Lohse von "Charlotte & Fritz" und überlässt die Gaststätte einem neuen Besitzer. Der Sterne-Koch hatte Bock für etwas anderes und entschloss sich einen Namen in dem Fernsehen zu machen.

Im Jahr 2013 und 2014 war er als Juror bei "The Taste" zu sehen. 2016 und 2017 war er al Teilnehmer der "Kitchen Impossible" dabei. Aufmerksamkeit bekam er auch durch sein Mitwirken bei "Grill den Henssler". 

Werbung

Werbung

 

Obwohl er keine Restaurants nicht mehr besitzt, heißt es noch immer nicht, dass Christian nicht ein Fuß in dem Geschäft hat. In dem Online-Shop "Lohse Kost" vertreibt er Lebensmittel und Kochzubehör.

Und schon wieder ist für Lohse die Zeit für ein komplett anderes Projekt gekommen. Er wagt den Schritt in "Die Alm" und versucht sich durch das Landleben zu schlagen, ohne jeglichen Luxus, auf den sich die Welt in der heutigen Zeit gewöhnt hat.

Werbung