Über AM
MedienTV

13. Mai 2021

Rúrik Gíslason ("Let's Dance") zeigt seinen schönen Körper in seinem Instagram-Beitrag

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Nanu! Wer haben wir denn da? Rúrik Gíslason postet seine Fotos auf seinem Instagram-Profil und wie es scheint, ist der Ex-Fußballer und "Let's Dance"-Kandidat bereit für den Sommer.

Was hat sich bloß Rúrik Gíslason nur gedacht, als er sich entschieden hat dieses Foto auf seinen sozialen Medien hochzuladen. Ob er sich dabei bewusst war, dass er seinen weiblichen Fans damit den Kopf verdreht, bleibt unklar.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Aber eines ist sicherlich klar: Der Fußballer und Tänzer ist in Topform. Der 33-Jährige posiert auf dem Foto nur im Sport-Shorts und mit einer Sonnenbrille vor dem Spiegel und präsentiert dabei ganz offen sein Körper. Etwas, auf das der Hüften-Schwinger sicherlich sehr stolz ist. 

Oben ohne hat sich der "Let's Dance"-Star in der Show noch nicht gezeigt, doch selbst das neue Foto sorgt für Ohnmacht bei den Fans. "Der Sommer steht vor der Tür ...", schreibt der 33-jährige Frauenschwarm in der Beschreibung des Fotos und verziert es mit einem Sonnen-Emoji. 

Wird geladen...

Werbung

 

Die Kommentare der Fans unter dem Foto sorgen für Feuer, Leidenschaft und Schweiß. So schreibt einer der Fans: "Dein Kleid für Freitag Nacht". Eine Instagram-Nutzerin fügt hinzu: "Oh wow! Mir ist auch plötzlich so warm... das liegt aber nicht am Wetter, glaube ich."

Einige der Fans waren auch kreativ und ließen sich ein paar Gedicht-Zeilen ausdenken, wie zum Beispiel: "Ob jung oder alt, Rurik lässt keinen kalt". Damit sorgt das kleine Gedicht für eine ganze Diskussion in den Antworten.

Wird geladen...

Werbung

2018 nahm er für Island bei der Fußball-Weltmeisterschaft und galt dabei als der heißeste Spieler der WM. Doch jetzt ist er in Ruhestand, was auch nicht so schlecht ist, wenn man bedenkt, dass wir ihm jetzt beim Tanzen zugucken können. 

Obwohl der Isländer auch vor der "Let's Dance"-Show austrainiert war, zahlt sich bei ihm das Tanztraining sicherlich auch aus. Andere Kandidaten wurden auch einige Kilos los. Vielleicht können sich die Fans über mehr heiße Fotos des Fußballers freuen, denn wie er selbst ankündigt, ist er für den Sommer bereit.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung