logo
instagram.com/daniel_fehlow
Quelle: instagram.com/daniel_fehlow

Jessica Ginkel und Daniel Fehlow: Blick auf ihre Beziehung, Kinder und Ehe

Maren Zimmermann
09. Mai 2021
14:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Beruflich stehen Jessica Ginkel und Daniel Fehlow oft vor der Kamera und somit im Augenmerk der Öffentlichkeit. Dafür halten sie ihr Privatleben umso bedeckter. Hier ein Blick auf ihre Beziehung und ihr Familienleben.

Werbung

Fehlow und Ginkel sind bereits seit mehr als acht Jahren zusammen und mittlerweile haben sie auch zwei gemeinsame Kinder. Was ihre Beziehung und ihr Privatleben angeht, halten die Schauspieler sich generell recht bedeckt, doch im letzten Jahr gab Ginkel ihren Fans auf Instagram die Möglichkeit, ihr Fragen zu stellen.

Werbung

Dies nutzten auch einige und stellten fleißig Fragen, vor allem über ihren Nachwuchs. Dahingehend schien die Neugierde riesig, heißt es Berichten der Zeitschrift "Gala" nach.

Überraschenderweise hatte sich die Schauspielerin auch ziemlich offen jenen Fragen gestellt und einige von ihnen beantwortet. Im Rahmen der Q&A-Session verriet die Schauspielerin, dass ihre Kinder zwei und fünf Jahre alt wären und dass die beiden gerne gemeinsam Quatsch machen würden. Auch einen Satz über die Beziehung der Geschwister zueinander ließ sie verlauten und sagte:

"Der Große ist der absolute Superheld für die Kleine, sie feiert ihn immer. Und er genießt das."

Werbung
Werbung

Ein Fan fragte sie auch, wie die aktuelle Corona-Pandemie und die damit verbundenen ungewöhnlichen Änderungen im Alltag sich auf ihre Familie ausgewirkt hätten. Daraufhin verriet die Schauspielerin, dass alle gesund seien und dass man sich nur "ab und zu auf den Keks gehen" würde.

Doch der Krise konnte die Schauspielerin auch etwas Positives abgewinnen, denn ihre Kinder hätten während der Isolation gelernt, zu schätzen, dass sie einander haben, so die zweifache Mutter. Den Kindern würde es gefallen, dass sie daheim jemanden zum Spielen hätten.

Dass Fehlow und Ginkel überhaupt einen gemeinsamen Sohn hatten, verrieten die zwei erst 2016 in einem Interview verraten. Zu dem Zeitpunkt waren sie schon seit längerer Zeit zusammen gewesen. Kind Nummer Zwei folgte im August 2018.

Werbung
Werbung

Die beiden Schauspieler lernten sich bei der Erfolgsserie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (GZSZ) kennen und lieben. Die zwei arbeiteten zusammen an der Serie und 2012 soll Ginkel das Herz ihres Kollegen erobert haben.

Zu diesem Zeitpunkt war sie seit einigen Jahren schon nicht mehr Teil der Besetzung, berichtet die Zeitschrift "Bunte". In den sozialen Medien teilen die beiden selten Einblicke in ihr Familienleben, doch gelegentlich können sich ihre Fans und Follower über den ein oder anderen Schnappschuss freuen.

Wie viel ihnen ihre Kinder bedeuten erkennt man in den Bildern deutlich. Erst im April hat Daniel Fehlow für Aufmerksamkeit gesorgt, als er auf Instagram ein Foto veröffentlichte, das Herzen schmelzen ließ. Für seinen kleinen Sohn packte er Hammer und Nagel aus und machte sich daran, ihm ein Raumschiff zu basteln.

Werbung
Werbung

Eigentlich sollte es ein selbstgebauter Mini-Katamaran werden, verriet er in dem Post, doch welcher kleine Junge freut sich nicht über ein eigens von Papa entworfenes Raumschiff? Der Schauspieler nutzte die Gelegenheit auch gleich, um seine Follower nach Ideen für sein nächstes Bauprojekt zu fragen.

Obwohl sie von ihren Kindern nicht oft Bilder posten, sieht man Bilder des Pärchens umso öfter auf ihren Instagram-Accounts. Schnell wird klar, dass sie viel Spaß zusammen haben scheinen — viele ihrer Bilder wirken lustig und sprühen einfach vor Lebensfreude.

Werbung

Fans der Serie konnten sich am 23. April auch über ein kleines "Schmankerl" freuen, denn die GZSZ-Stars Fehlow und seine Serien-Partnerin Maria Wedig waren beim GZSZ-Podcast zu Gast. Dort blickten sie auf ihre Rollen und die Serie zurück und plauderten über diverse Themen. Der Podcast ist unter "Audio Now" zu finden.

Fehlow gehört seit mehr als zwanzig Jahren dem Cast von GZSZ an. Sein Charakter "Leon" ist ein Urgestein der Serie und quasi Teil des Inventars. Jessica Ginkel hingegen stieg 2009 aus. Sie war rund drei Jahre Teil der Besetzung. Sie verkörperte die Rolle der "Caroline Neustädter".

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Matthew McСonaughey fühlte sich von seiner Mutter betrogen – er sprach 8 Jahre lang nicht mit ihr

10. Februar 2022