logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Talkshows der 90er Jahre: aktuelles Leben von Nicole Noevers nach dem Abflug aus der Show

Edita Mesic
16. Apr. 2021
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nicole Noevers zog eine große Anzahl von Zuschauern an, die ihre Talkshow in den 1990er Jahren verfolgten. Nach Abschluss der Dreharbeiten der Talkshows zog sich Noevers jedoch aus der Öffentlichkeit zurück.

Werbung

Die 52-jährige Moderatorin Nicole Noevers war in den 1990er Jahren eine der erfolgreichsten Talkshow-Moderatoren im deutschen Fernsehen. Mit ihrer Sendung "Nicole - Entscheidung am Nachmittag zog die Moderatorin die Aufmerksamkeit einer großen Anzahl von Zuschauern auf sich.

Nicole Noevers diskutierte täglich Themen aus dem alltäglichen Leben in ihrer Talkshow "Nicole - Entscheidung am Nachmittag". (Foto von kpa/United Archives) I Quelle: Getty Images

Werbung

Als die Talkshow jedoch aufhörte und die Dreharbeiten beendet wurden, zog sich Nicole Noevers aus ihrem Job zurück. Promipool hat enthüllt, was der 52-jährige Talkshow-Meisterin heute macht.

"Nach unzähligen Jahren Talkshows wollten die Zuschauer einfach etwas anderes - und zu diesem Zeitpunkt waren das die Gerichtsshows", sagte die Talkmasterin in einem Interview mit der Bunten.

Die Talkmasterinnen der 90er: Vera Int-Veen, Sabrina Staubitz, Nicole Noevers und Arabella Kiesbauer besuchen den "Mon Cheri Barbara Tag 2017" bei Postpalast am 30. November 2017 in München. (Foto von Franziska Krug) I Source: Getty Images für Mon Cheri

Werbung

Um 16 Uhr strahlte Sat 1 die Show "Richter Alexander Hold" aus, während auf ProSieben die Quoten sanken. Es war das Todesurteil für Nicolas Show.

Nach dem Ende ihrer Karriere als Talkmasterin erhielt Nicole nach einer einjährigen Pause im Jahr 2001 ein Angebot, die Show "K1 Journal" bei Sender Kabel 1 zu moderieren. Nach dreijähriger Arbeit wurde die Show jedoch unterbrochen und Nicole hatte ihren Job verlassen.

Nicole Noevers und ihr Ehemann Karim während des "Mon Cheri Barbara Tag" bei Postpalast am 30. November 2017 in München, Deutschland. (Foto von Gisela Schober) Quelle: Getty Images für Mon Cheri

Werbung

"Das war etwas anderes. Es war schön, es war ruhig. Das brauchte ich zu dieser Zeit, um wieder zu Kräften zu kommen", sagte sie damals laut Promipool für das Bunte Magazin.

Zu diesem Zeitpunkt enthüllte der ehemalige Fernsehstar, dass sie ihren Mann später auf Hawaii kennengelernt hatte, und widmete sich ganz ihrem Privatleben. Sie zog nach Frankreich, heiratete und bekam ihr erstes Kind. 2009 brachte Noevers ihr zweites Kind zur Welt und 2010 zog die Familie nach München.

Nicole Noevers, Porträt der Moderatorin. (Foto von: Peter Bischoff) I Quelle: Getty Images

Seitdem arbeitet Nicole wieder als eine Moderatorin. Doch jetzt sieht ihr Job etwas anders aus. Sie moderiert Podiumsdiskussionen und arbeitet als Coach für Führungskräfte. Das Comeback im Fernsehen schließt Noevers nicht vollständig aus, aber in diesem Fall muss das Format der Show vollständig angemessen sein.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu