Howard Carpendale aktualisiert sein Instagram zum ersten Mal seit einem Monat mit einer "Hallo" -Nachricht

Der Schlagersänger Howard Carpendale meldete sich schon lange nicht, aber er nutzte die Osterferien, um erneut auf seinem Instagram-Profil seinen Fans "Hallo" zu sagen.

Neben netten Wünschen und Grüßen anlässlich des Ostern, nutzte Carpendale die Gelegenheit auch über ernste Themen zu sprechen. "Ich weiß das die allgemeine Stimmung im Moment nicht das ist, was wir uns alle wünschen!", schreibt Carpendale und nimmt Bezug auf die jetzige Coronavirus-Pandemie.

Während er seine Meinung über die aktuellen Einschränkungen teilt, will er sich den Optimismus nicht nehmen und macht seinen Fans und Follower Mut.

Wie er sagt, hofft er, dass bald der Nebel, der uns seit einem Jahr umgibt, aufsteigt und bald ein wenig Sonnenlicht herauskommt. "Und wenn das für euch ein bisschen zu naiv klingt - es ist trotzdem das Bild, von dem ich träume", schreibt Carpendale.

Für SWR4 sagte Carpendale vor einiger Zeit, dass er glücklich ist, zur Zeit der Pandemie in Deutschland zu leben, wenn er sieht, was in den anderen Ländern derzeit läuft. Laut dem Schlagerstar könne er sich nicht vorstellen in einem anderen Land zu Leben.

Der Sänger versuchte, das Beste aus seiner Zeit in dem Coronavirus-Lockdown zu machen, und widmete sich daher einem gesünderen Lebensstil und dem Abnehmen. Howard verlor 12 Kilogramm, alles dank einer richtigen Ernährung.

Für die Medien gab der Sänger bekannt, dass er den Rat eines Ernährungsberaters nicht brauchte und dass er sich einfach entschied, 1.500 Kalorien pro Tag zu konsumieren, was zu Erfolg führte. Sein Ziel ist es, insgesamt 20 Kilogramm abzunehmen.

Für die Frankfurter Neue Presse gab er damals bekannt, dass er sich vor der Pandemie nicht fürchtet, aber es nicht abwarten kann, bis die ein Ende findet. Mehr als von der Pandemie, fürchtet sich der 75-jährige Sänger nicht mehr auf der Bühne auftreten zu können.  

Der Sänger brach sein “Symphonie meines Lebens 2"-Album raus. Das Ziel dieses Albums soll kein Geld sein, sondern es macht dem Sänger einfach Spaß in seinem Alter immer noch die Charts zu besteigen.

Ähnliche Artikel
Leihmutter, die sich ein Jahr nach der Geburt um das Baby kümmert: Die Eltern des Babys können wegen COVID nicht kommen
shutterstock.com
Gesundheit Mar 26, 2021
Leihmutter, die sich ein Jahr nach der Geburt um das Baby kümmert: Die Eltern des Babys können wegen COVID nicht kommen
Jennifer Rush "The Power of Love": Wie ist ihr Leben heute?
Getty Images
Musik Mar 25, 2021
Jennifer Rush "The Power of Love": Wie ist ihr Leben heute?
Samantha Fox, Schönheits-Ikone der 80er Jahre: Blick in ihr heutiges Leben
Getty Images
Beziehung Mar 21, 2021
Samantha Fox, Schönheits-Ikone der 80er Jahre: Blick in ihr heutiges Leben
Das Leben von Jendrik Sigwart: Er wird Deutschland beim Eurovision Song Contest vorstellen
Getty Images
Stars Feb 28, 2021
Das Leben von Jendrik Sigwart: Er wird Deutschland beim Eurovision Song Contest vorstellen