"Hochzeit auf den ersten Blick": Daniela fühlt sich mit René nicht wohl

In "Hochzeit auf den ersten Blick" entschied das Finale über das Schicksal der Beziehungen. Daniela und René, die während ihrer Flitterwochen einen Tattoo-Zoff hatten, beschlossen, sich scheiden zu lassen. Als Grund enthüllte Daniela, dass sie sich mit ihrem Mann nicht wohl fühlte.

Fünf Paare haben in der Show "Hochzeit auf den ersten Blick" blind geheiratet. Die Paare erlebten während ihrer Hochzeit und Flitterwochen emotionale und dramatische Szenen.

Im Finale am Mittwoch musste die große Entscheidung über ihre Zukunft getroffen werden. Die Paare mussten sich entscheiden, ob sie die Ehe fortsetzen wollten oder die Scheidung beantragen wollten.

Daniela und René standen nach ihrem Tattoo-Streit während ihrer Flitterwochen besonders im Rampenlicht. Am Tag des Finales traf sich das Paar in einem Münchner Hotel, um sich untereinander und mit den Therapeuten auszutauschen. 

Daniela war mit ihrer Entscheidung klar und sagte:

“Das ist ein Mann, mit dem möchte ich nicht meine Zukunft verbringen.”

Die Zuschauer der Show, die auf ihr Liebes-Comeback hofften, waren enttäuscht, weil das Paar sich entschied, getrennte Wege zu gehen. Es war eine klare Entscheidung zwischen beiden, da sich ihre Beziehung von Anfang an in einer Krise befand.

Daniela war anfangs skeptisch, das Ja-Wort zu sagen und schaute sich nach ihrer Familie um, um ihr zu helfen. Während ihrer Flitterwochen war sie auch verärgert, als ihr Mann nicht nach dem Weg fragte und sie einen Zug verpassten. Sie erzählte:

"Mein Rücken wurde einfach nicht gestärkt, ich wurde auch nicht an die Hand genommen." 

Auf der anderen Seite war René nicht der gleichen Meinung. Er hatte das Gefühl, dass Daniela nicht bereit war, ihn zu verstehen. Er beschuldigte sie, nicht offen darüber zu sein, was sie außer seinen Tattoos und dem Rauchen störte.

Doch Daniela hatte auch andere Gründe, die Beziehung zu René zu beenden. Sie begründete:

“Ich ertrage ihn einfach nicht. Ich fühle mich mit ihm nicht wohl.”

René hielt dies nicht für einen angemessenen Scheidungsgrund. Er glaubte, dass das Bauchgefühl als Ausrede benutzt wurde.

Neben Daniela und René scheiterte am Ende der Show auch die Ehe anderer Paare. Nur ein Paar, das ein Happy End hatte, waren Annika und Manuel. Bei allen anderen Pärchen lief es leider ins Leere. 

Ähnliche Artikel
Getty Images
Entertainment Nov 18, 2020
Danni Büchner zeigt zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes ihren neuen Freund
Getty Images
Beziehung Oct 26, 2020
Jana Ina und Giovanni Zarrella: die dramatische Liebesgeschichte des Traumpaares
instagram.com/sylviemeis
Entertainment Oct 14, 2020
Sylvie Meis über ihre Hochzeit, Kleider, Flitterwochen und Verhältnis zwischen Rafael und Niclas
Getty Images
Mode Sep 30, 2020
Guido Maria Kretschmer und sein Ehemann Frank: Einblick in ihr Privatleben, Hochzeit und Umzug