MedienTV

13. Juli 2020

"Hochzeit auf den ersten Blick": Einblick in die Liebesgeschichte von Melissa und Philipp, die mit der Geburt eines Kindes endete

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Sie waren DAS Traumpaar bei "Hochzeit auf den ersten Blick". Nun erwarten sie ein Baby. Die Liebesgeschichte von Melissa und Philipp klingt fast wie ein Märchen.

Sie zählten zu einem von vier Paaren, die 2019 ihren Partner fürs Leben, die ganz große Liebe, bei "Hochzeit auf einen Blick" fanden. Auch nach Ende der Sendung blieben sie ihrer Liebe treu und scheinen noch immer glücklich.

Werbung

EIN BABY IST AUF DEM WEG

Die beiden verkündeten auf Social Media die frohe Kunde, dass sie ihr erstes gemeinsames Baby erwarten. Dazu veröffentlichten sie eine Reihe süßer Bilder, auf denen sie die frohe Botschaft verkünden - etwa mit einem Ultraschall-Bild oder einem kleinen Strampler, den sie hochhalten, auf dem "Coming Soon" steht.

Werbung

"Wenn aus Wissenschaft Liebe wird und aus Liebe eine kleine Familie 🥰Ab heute bist du kein Geheimnis mehr, sondern gehörst auch hier ganz offiziell zu uns. "

Werbung

Das Datum, an dem sie es veröffentlicht haben, ist ebenfalls nicht zufällig gewählt. Denn das Paar feierte an diesem Tag auch seinen ersten Hochzeitstag. So schrieben sie weiter:

"Nicht nur das wir euch heute mit stolz erzählen können, dass wir demnächst zu dritt sein werden, haben wir heute auch unseren ersten Hochzeitstag. Wie die Zeit doch einfach rennt!"

Werbung

MELISSAS ELTERN WAREN GESCHOCKT

Das kommende Elternglück wird durchweg positiv von ihren Followern aufgefasst, eine Reaktion, die vor einem Jahr noch nicht überall so war. Denn Melissa verriet einst selbst, dass ihre Eltern recht schockiert gewesen sein sollen, als ihre Tochter ihnen verriet, sie habe sich bei der Kuppel-Sendung beworben. Laut "Promiflash" soll sie gesagt haben:

"Ich glaube, meine Eltern waren natürlich schon schockiert, als ich ihnen erzählt habe, dass ich mich beworben habe"

Doch glücklicherweise soll ihre Familie recht schnell über den anfänglichen Schock hinweggekommen sein. Sie verriet nämlich weiter:

Werbung

"Wir leben ja auch heute in einer anderen Gesellschaft und einer ganz anderen Generation. Deswegen sind meine Eltern da zum Glück sehr offen."

Werbung

Philip und Melissas Liebe ist noch jung. Erst ein Jahr ist es her, dass Melissa quasi einen ihr völlig fremden Mann heiratete. Doch sie hatten Glück. In den vergangenen Monaten seien sie nur noch enger zusammengewachsen und ihre Liebe zueinander habe sich entwickelt, heißt es.

BABY-GERÜCHTE

Erst im April 2020 verriet Melissa gegenüber Promiflash, was sie von den ständigen Gerüchten um ein künftiges Baby hielt:

"Wir sind schließlich noch jung und haben noch genug Zeit, unseren Kinderwunsch zu verwirklichen"

Da ging es nun doch anscheinend schneller als gedacht mit dem Kinderwunsch. Und sie verriet weiter, wie stark die Bindung zu ihrem Philip ist:

"Unsere Liebe wächst immer noch täglich und auch in schwierigen Zeiten können wir uns aufeinander verlassen. Wir haben in uns den Partner fürs Leben gefunden"

Werbung