Die Tochter von Dr. Johannes Wimmer ist im Alter von 9 Monaten gestorben: berührende Worte des Vaters

Die Tochter von Dr. Johannes Wimmer starb im Alter von 9 Monaten. Sie litt an einer seltenen Art von Hirntumor, der im August dieses Jahres diagnostiziert wurde.

Als “Faust des Universums” beschrieb Dr. Wimmer die vergangenen Monate. Es schien als alles für Dr. Wimmer Bergaufstieg, er einen neuen TV-Vertrag in der Tasche hatte, sein Glück mit seiner Ehefrau fand und sie eine Tochter bekamen, kam plötzlich der Schicksalsschlag. 

Im August dieses Jahres wurde bei seiner Tochter eine seltene Art von Hirntumor entdeckt. Der Hirntumor war so sehr aggressiv, das die kleine es nicht schaffte ihr erstes Weihnachten zu erleben. Über die traurige Neuigkeiten äußerte sich Dr. Wimmer für Bild am Sonntag:

"Maximilia hat sich im Schlaf, geborgen und umsorgt in unserem Bett, auf die Reise zu den Sternen begeben. Unsere gesamte Familie konnte in Ruhe und Frieden Abschied nehmen."

Noch vor wenigen Wochen brachten Dr. Wimmer und seine Frau ihre Tochter Maximila in Begleitung eines Palliativteams und Krankengymnastiker nach Hause, um zumindest für einige Zeit in die Normalität zurückzukehren. Das Paar heiratete sogar, damit die kleine Familie den gleichen Nachnamen tragen konnte.

Herzzerreißende Worte sind es, die der Vater für Bild geteilt hat. Den elterlichen Schmerz spürt man aus jeder Zeile der Aussage des Arztes: 

"Sie hat ihr kleines, geliebtes Leben vollendet und wir werden sie in schönster Erinnerung behalten. Es war ein Leben voller Liebe und Lachen, beides werden wir versuchen, auch für uns in dieser schweren Zeit zu bewahren."

Sein Dank ging in erster Linie an Familie und Freunde, die ihn und seine Frau in den schwierigen Zeiten unterstützt haben. Wimmer verrät, dass sie dank Palliativmediziner und Physiotherapeuten, der "Theodorus-Kinderhospiz", den Vereinen "Knack den Krebs" und eines Kinderarztes, der für sie im entscheidenden Moment wie Fels in der Brandung war, die Gelegenheit hatten, ihre letzten gemeinsame Momente, zu Hause als Familie zu verbringen.

In ihrer letzten Nacht hielt Dr. Wimmer ie Hand seiner Tochter. Am nächsten Morgen wachte sie nicht auf. Der Abschied war würdig und ruhig. Als sich Familienmitglieder von Maximilia am Samstagnachmittag von ihr verabschiedeten, leuchteten die Kerzen und die Jazz-Musik spielte, wie jedes Mal, wenn Maximilia in die Welt der Träume ging.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Tom Parker ist nach der Diagnose eines unheilbaren Hirntumors wieder Vater geworden
youtube.com/This Morning
Entertainment Oct 28, 2020
Tom Parker ist nach der Diagnose eines unheilbaren Hirntumors wieder Vater geworden
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte
Shutterstock
Gesundheit Oct 27, 2020
AmoMama Exklusiv: Die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die Brustkrebs überlebte
Einblick in das Schicksal der Familie Ewald: Mann, Sohn sind bereits gestorben, Tochter wird sterben
instagram.com/stefanie.ewald
Entertainment Oct 23, 2020
Einblick in das Schicksal der Familie Ewald: Mann, Sohn sind bereits gestorben, Tochter wird sterben
Die sechs Monate alte Tochter von Fernseharzt Dr. Johannes Wimmer hat einen Gehirntumor
youtube.com/Die Techniker
Gesundheit Aug 31, 2020
Die sechs Monate alte Tochter von Fernseharzt Dr. Johannes Wimmer hat einen Gehirntumor