Andrej und Jenny wollen Live-Wiedersehen: "RTL" gibt Neuigkeiten darüber

“Sommerhaus der Stars”-Kandidaten Andrej Mangold und Jennifer Lange haben sich für Live-Reunion ausgesprochen, da sie der Ansicht sind, dass sie aufgrund der Bearbeitung häufig falsch dargestellt werden. RTL scheint ihre Forderung jedoch abgelehnt zu haben.

In dieser Staffel von “Sommerhaus der Stars” gab es ein pures Drama, in dem die Teilnehmer bereits Spuck-Angriffe, Mobbing, Gefängnis-Drohungen, Notarzt-Einsatz oder so erlebt haben.

View this post on Instagram

|Anzeige| Gleich um 20:15 Uhr gehts endlich los mit @dassommerhausderstars.rtl auf @rtl.tv by @seapointproductions🤩 Schaltet ein und haut die Kommentare unter diesem Bild zur Folge 1 voll damit wir diskutieren können😄 Bin mega gespannt was ihr zu unserem Auftritt sagt!? Ich sage nur eins: UNFASSBAR wie das in den ersten Tagen im Haus schon abging😱 Nach der Show habt ihr dann die Chance in den Livestream mit uns zu kommen für noch mehr Action💪🏽 Wünsche euch allen eine tollen Abend mit grandioser Unterhaltung! ———————————————————————— #dregold #teamGold Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius ———————————————————————— #esGehtLos #showtime #sommerhausderstars #dassommerhausderstars #action #sommerhaus2020 #rtl #seapointproductions #rtltv #entertainment #realityTV

A post shared by Andrej Mangold (@dregold) on

Die verbleibenden Promi-Paare kämpfen weiterhin um den großen Gewinn und streiten sich vor der Kamera, um den Zuschauern absolute Unterhaltung zu bieten.

Das Bachelor-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange wurden oft direkt durch ihre Teilnahme an der Show kritisiert. Sie wurden auch beschuldigt, die andere Kandidatin Eva Benetatou, absichtlich beleidigt zu haben.

Aber die beiden haben bereits Stellung bezogen und sich von den Mobbing-Vorwürfen deutlich abgegrenzt.

Jetzt hatte das Paar gefordert, dass ein Wiedersehen live durchgeführt wird, damit keine Änderungen an den Gesprächen vorgenommen werden können. Der Ex-Rosenkavalier teilte die Anfrage in seiner Instagram-Story. Er schrieb:

“Wir wollen endlich Klartext reden und uns den Vorwürfen stellen! Aktuell soll die Wiedersehensshow vom Sommerhaus der Stars aufgezeichnet und geschnitten werden. Hättet ihr Interesse an einer Live-Sendung, um wirklich die ganze Wahrheit zu sehen?”

Der 33-Jährige bat seine Fans, für eine Live-Sendung zu stimmen, und versuchte auch, RTL dazu zu inspirieren. Mangold erwartete, dass eindeutige Zahlen die Meinung des Senders ändern würden.

Sogar Annemarie Eilfeld teilte den gleichen Vorschlag auf ihrem Instagram und das Ergebnis der Abstimmung zeigte sich zugunsten eines Live-Wiedersehens. RTL scheint die Idee jedoch nicht zu mögen und lässt ihre Blase zerplatzen, indem sie ihre Entscheidung bekannt geben. 

Sie schrieben:

“Wie alle bisherigen Folgen ist das 'Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare' nicht live. Und wie gewohnt, ist auch das 'Das große Wiedersehen' nicht live”

In jedem Fall können die Zuschauer ein unterhaltsames Finale erwarten, denn neben Andrej und Jenny haben auch andere Teilnehmer noch etwas zu erledigen. 

Zwischen Annemarie Eilfeld und Tim Sandt sowie Diana Herold und Michael Tomaschautzki kam es ebenfalls zu einer brenzligen Situation. Andererseits behaupten die Stars, Eva sei bei Weitem kein Unschuldslamm.

Wie bereits geplant, wird die Wiedersehensfolge am 1. November also zusammengeschnitten. 

Ähnliche Artikel
Getty Images
Entertainment Sep 12, 2020
Andrej Mangold ist "sprachlos" nach einem Spuck-Eklat auf "Sommerhaus der Stars"
Getty Images
Entertainment Sep 25, 2020
Tim Sandt "Sommerhaus der Stars" kehrt nach dem Knockout zur Show zurück
Getty Images
Entertainment Oct 01, 2020
"Das Sommerhaus der Stars": Iris und Peter Klein wurden rausgewählt
facebook.com/caroline.robens
Entertainment Oct 02, 2020
Andreas Robens ("Goodbye Deutschland") droht Caro mit Trennung, wenn sie "so weiter macht"