logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Ein Mann aus Großbritannien starb beim Hunde Gassi gehen, als er von einem Reifen getroffen wurde

Edita Mesic
04. Sept. 2020
02:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Mann wurde in Großbritannien getötet, als er mit seinem Hund einen Spaziergang machte. Er wurde von einem Reifen getroffen, der wahrscheinlich von einem vorbeifahrenden Auto abfiel.

Werbung

Die Entscheidung, mit dem Hund spazieren zu gehen, kostete diesen Herrn das Leben. Wie BBC berichtet, wurde ein 70-jähriger Mann auf der A38 in der Nähe von Newton Abbot von einem Reifen getroffen. Dieses unglückliche Ereignis, nach der Angaben von BBC, ereignete sich am Dienstag gegen 10.30 Uhr BST (Britische Sommerzeit).

Sperrband der deutschen Polizei mit Regentropfen an einem Bahnhof in Berlin | Quelle: Getty Images

Sperrband der deutschen Polizei mit Regentropfen an einem Bahnhof in Berlin | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Medien berichten, dass diese Nachricht aus der Polizei in Devon und Cornwall offiziell bestätigt wurde. The Suns Berichten zufolge wurde der 70-jährige Man auf einer zweispurigen Strecke zwischen dem Kreisverkehr Drumbridges und der Kreuzung Chudleigh Knighton, während er mit seinem Hund Gassi ging, von den Reifen getroffen.

Rettungsdienste eilten zu dem Unfallort, um Hilfe zu leisten und die Straße wurde in beide Richtungen gesperrt. Die Seite in Richtung Cornwall wurde gegen Mittag wieder geöffnet, während die Seite in Richtung Exeter bis 16.50 Uhr geschlossen blieb.

Polizeilicht auf einem Wagen der deutschen Polizei | Quelle: Getty Images

Polizeilicht auf einem Wagen der deutschen Polizei | Quelle: Getty Images

Werbung

Laut The Sun bildeten sich lange Auto - Schlangen und Stau durch stehende Fahrzeuge und Autofahrer, die aus ihren Fahrzeugen aussteigen und im Stillstand warteten. Der 70-jährige Hundebesitzer wurde kurz nach dem Unfall für tot erklärt, und seine Verwandten und Familie wurden über das unglückliche Vorfall informiert.

Werbung

BBC berichtet, dass ein Polizeisprecher sagte, der Fahrer sei gefunden worden und werde befragt. The Sun zitiert die Aussage des Polizeisprechers:

"Die Polizei wurde gegen 10.30 Uhr auf die A38 zwischen dem Drumbridges-Kreisverkehr und der Kreuzung Chudleigh Knighton gerufen, mit der Meldung, dass ein Hundewanderer von einem Reifen angefahren worden war..."

Es ist noch nicht bekannt, in welchem ​​Zustand oder wo sich der Hund befindet. Die klaren Details dieses Unglücks sind noch nicht bekannt. Alle Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben oder jegliche Informationen haben, werden aufgefordert, sich bei der Polizeistation zu einem Interview zu melden.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Nach dem Tod der Mutter schmeißt der Sohn seinen Stiefvater raus dem Haus, doch ein schickes Auto hält vor dem alten Mann an – Story des Tages

03. März 2022

Frau folgt entlaufenem Hund und findet ihn mit kleinem Waisenjungen in der Nähe eines Grabes - Story des Tages

06. Mai 2022

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022

Mädchen wacht aus dem Koma auf und sagt ihren Eltern, dass sie nicht ihre vermeintliche Tochter ist - Story des Tages

15. Mai 2022