Johnny Depp: Das ist seine Tochter Lily-Rose Depp, 21, die mit 17 die Schule abbrach und gegen Magersucht kämpfte

Lily-Rose Depp hat das gute Aussehen ihrer Eltern geerbt und wohl auch ihr Talent.

Lily-Rose ist die Tochter des weltberühmten Schauspielers Johnny Depp und Vanessa Paradis. Sie kam am 27. Mai 1999 zur Welt.

Während ihrer Kindheit pendelte die Familie oft zwischen Frankreich und LA hin und her und wann immer die Eltern beruflich unterwegs waren, begleiteten die Kinder sie. Ihre Eltern trennten sich 2012 nach 14 gemeinsamen Jahren. Während ihrer Kindheit versuchten ihre Eltern, soweit es möglich war, sie und ihren Bruder Jack aus dem Augenmerk der Öffentlichkeit herauszuhalten.

 Johnny Depp und Vanessa Paradis, 2006 | Quelle: Getty images

Johnny Depp und Vanessa Paradis, 2006 | Quelle: Getty images

Sie gilt als Frohnatur und scheint unter ihren Schulfreunden äußerst beliebt zu sein. Zudem engagiert sie sich in den Bereichen Tanz und Musik.

Johnny Depp und Vanessa Paradis, London, UK | Quelle: Getty images

Johnny Depp und Vanessa Paradis, London, UK | Quelle: Getty images

IHRE SCHAUSPIELKARRIERE

Ihre erste Schauspielrolle hatte sie im Jahr 2014 in dem Film "Tusk". Kevin Smith schrieb die Cameo-Rolle, die sie hatte, speziell für sie.

Johnny Depp und Vanessa Paradis | Quelle: Getty images

Johnny Depp und Vanessa Paradis | Quelle: Getty images

Doch nicht nur als Schauspielerin macht sie sich einen Namen. Sie arbeitet auch erfolgreich als Model, wie man auf ihrem offiziellen Instagram-Account sehen kann. Dort teilt sie oft und bereitwillig Eindrücke aus ihrem Alltag - nicht nur beruflich, sondern auch privat.

Lily-Rose Depp, 2015, New York City | Quelle: Getty Images

Lily-Rose Depp, 2015, New York City | Quelle: Getty Images

SIE WAR SCHWER KRANK

2007 stand es schlimm um die junge Frau, denn sie wurde mit einer schweren E-Coli-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert. Zu der Zeit war sie gerade mal 7 Jahre alt. Die Infektion führte zu akutem Nierenversagen. Zu der Zeit drehte ihr Vater gerade "Sweeney Todd". Er unterbrach die Dreharbeiten, um bei seiner schwer kranken Tochter sein zu können. Johnny Depp sagte später in einem Interview:

"Ich lebte drei Wochen lang mit meinem Mädchen und meinem Kind im [Londoner] Krankenhaus, ohne zu wissen, ob sie es schaffen würde oder nicht."

View this post on Instagram

The 411

A post shared by Lily-Rose Depp (@lilyrose_depp) on

Glücklicherweise konnten die Ärzte sie retten. Später spendete Depp 2 Millionen Dollar an das Krankenhaus, um ihnen für ihre Arbeit zu danken.

LIly-Rose Depp, 2014 | Quelle: Getty Images

LIly-Rose Depp, 2014 | Quelle: Getty Images

Das war jedoch nicht ihre einzige gesundheitliche Einschränkung. Lily-Rose kämpfte ebenfalls lange Zeit gegen eine Essstörung. Es brauchte lange, bis sie sich davon erholte.

LILY-ROSE DEPP HEUTE

View this post on Instagram

🤍Quar21🤍 thank y’all for the love !!!

A post shared by Lily-Rose Depp (@lilyrose_depp) on

Heute scheint es Lily-Rose gut zu gehen. Regelmäßig erfreut sie ihre Follower auf Instagram über neue Uploads und gewährt ihnen Einblicke in ihren Alltag. Dabei wirkt sie gesund und lebensfroh.

Sie bat ihre Follower sogar, aufgrund der Corona-Situation zu Hause zu bleiben und zeigt damit ein Interesse am Weltgeschehen und der aktuellen Lage.

Ähnliche Artikel
instagram.com/_rl9
Medien May 08, 2020
Robert Lewandowski empfängt das 2. Kind: Wie sehen seine Töchter aus?
Getty Images
Eltern May 06, 2020
Heidi Klum ist stolze Mutter von 4 Kindern, und das hier sind sie alle
Getty Images
Leben May 03, 2020
Der Tod des ersten Sohnes und Autismus des Zweiten: Schwierige Probleme im Leben von Sylvester Stallone
youtube.com/JayJay Jackpot
Gesundheit Apr 24, 2020
YouTuberin JayJay Jackpot stirbt im Alter von 32 Jahren an Organversagen