Keine Strafanzeige nachdem 10-jähriges Mädchen nach einem Schulkampf stirbt

Details über den Tod einer Fünftklässlerin in South Carolina Anfang dieser Woche sind noch immer nicht geklärt, während die Familie den Verlust ihres "kleinen Mädchens" betrauert.

Die Behörden müssen noch die Details über das, was sie als Klassenkampf am 25. März in der Forest Hills Elementary School bestätigten, verraten, der zum Tod der 10-jährigen Raniya Wright führte.

Das junge Mädchen starb zwei Tage nach einem Kampf mit einer anderen Fünftklässlerin an der Medical University of South Carolina um 9:39 Uhr am Mittwoch.

Nach Angaben der Polizei wurden während des Kampfes keine Waffen eingesetzt.

In einer E-Mail an PEOPLE bestätigte der Sprecher des Colleton County Sheriff's Office, Shalane Lowes, die Auseinandersetzung und fügte hinzu, dass im aktiven Fall des Todes von Raniya keine strafrechtlichen Verfolgungen oder Verhaftungen stattgefunden hätten.

Das Büro des Sheriffs veröffentlichte eine Pressemitteilung, in der es hieß, dass die Schulleitung "den Kampf beendete und die Rettungskräfte an die Schule rief".

Lowes fügte hinzu, dass eine Autopsie zur Bestimmung der Todesursache von Raniya für den 29. März geplant wurde, während ein Schüler der Walterboro-Schule während der laufenden Untersuchung suspendiert wurde.

Die Polizei wurde gegen 13 Uhr am Montag in die Forest Hills Grundschule gerufen, nachdem Raniya "zusammengebrochen" war und auf der Station der Krankenschwester "bewusstlos, aber atmend" lag.

Raniyas am Boden zerstörte Mutter Ashley Wright informierte ihre Freunde über ihren Zustand auf Facebook, bis sie am Mittwoch den letzten tragischen Beitrag teilte.

"Seit 9:39 Uhr hat mein kleines Mädchen ihre Flügel gewonnen 😇😢 justice4Ny", schrieb sie.

In ihren Berichten über Raniya forderte sie die Eltern auf, auf Mobbing zu achten, da sie glaubt, dass es das ist, was zu ihrem Tod geführt hat.

Als beliebte Schülerin und Nachwuchsführungskraft ihrer Kirche ist der Schulbezirk "traurig über das Ereignis" und stellte der Schule Ratsmitglieder zur Verfügung, um Lehrer und Schüler gleichermaßen zu unterstützen.

Eine GoFundMe-Seite wurde für die Familie von Raniya eingerichtet, um bei Krankenhaus- und Bestattungskosten zu helfen.

Laut nationaler Umfrage findet das meiste Mobbing in der Schule statt und sollte nicht von den Behörden abgewehrt werden, da es tiefe emotionale Narben hinterlassen kann, und in Fällen wie dem von Raniya kann es zum Tod oder in ähnlicher Weise zum Selbstmord führen.

Es kann oft schwer zu sagen sein, ob ein Kind gemobbt wird, wenn es keine sichtbaren Anzeichen von Verletzungen gibt, aber es gibt noch einige andere Warnzeichen. Schikanierte Kinder versuchen oft, Orte zu vermeiden, an denen der Missbrauch stattfindet, wie z.B. plötzlich zur Schule zu laufen, anstatt wie sonst den Bus zu nehmen.

Plötzliche Störungen der Ess- und Schlafgewohnheiten können auch ein verräterisches Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt, zusammen mit der Vermeidung von Aktivitäten, die sie normalerweise genießen.

Kinder schämen sich oft dafür, dass sie gemobbt oder mit Gewalt bedroht werden, wenn sie etwas sagen, und zögern daher, sich zu melden.

Biete Hilfe und Trost in aller Ruhe an, wenn sich ein Kind dazu öffnet, gemobbt zu werden, und nimm es ernst.

Melde dem Schulleiter die Situation, damit er die Situation überwachen und stoppen kann.

Wenn du tyrannisiert wirst, weißt du, dass du nichts falsch gemacht hast und dass du es verdienst, glücklich, sicher und furchtlos zu sein, nicht nur das - es ist dein Recht.

In einer ähnlichen und berührenden Geschichte lud ein Vater die Schläger seiner 14-jährigen Tochter zu ihrer Beerdigung ein, nachdem sie Anfang letzten Jahres Selbstmord begangen hatte.

ⓘ AMOMAMA.DE unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AMOMAMA.DE setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AMOMAMA.DE plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Artikel
International Mar 01, 2019
14-jähriges Mädchen mit normalen Grippesymptomen stirbt unerwartet nach einem Nickerchen
Leben Feb 07, 2019
13-jähriges Mädchen beging Selbstmord, weil sie Angst hatte, nach Hause zu gehen
International Feb 14, 2019
Die 13-jährige Amber Peat bewahrte das Geheimnis des Stiefvaters, bevor sie sich umbrachte
Eltern Mar 20, 2019
12-jähriger Sohn hat ein neues Mädchen in der Schule geärgert