Ein Transgender-Mann, der geboren hatte, antwortete seinen Hatern mit Humor

Ein Transgender-Mann aus Oregon, der einen Baby-Jungen geboren hatte, teilte seine Schwangerschaftsgeschichte auf den sozialen Netzwerken in der Hoffnung, dass das seine Situation ändern wird.

Trystan Reese und Biff Chaplow sind eine glückliche Familie, nun haben sie sogar ein gemeinsames Baby, Leo. Manchmal haben die jungen Väter ziemlich ungewöhnliche Probleme.

Reese war früher eine Frau gewesen, je älter aber Reese wurde, desto klarer wurde es, dass er ein Mann sein will. Mit 20 begann Reese mit der Testosterone-Therapie. Reese hatte keine geschlechtsangleichende Operation gemacht, was ihn ließ, sein eigenes Kind auszutragen.

Als das Paar beschloss, dass sie ein Baby haben wollen, waren die nächsten Schritte sehr einfach.

Reese brauchte nur, keine Hormone mehr einzunehmen. Bald fingen die ersten Perioden an. Ungefähr fünf Monate später sah Reese seinen positiven Schwangerschaftstest.

Die ungewöhnliche Familie bekommt manchmal Hassmitteilungen, auf die sie mit Humor reagiert. Die Waffe dieses Paares ist Liebe und nicht Hass.

„Wir haben verstanden, dass wenn man anonym bleibt, meinen viele, dass sie uns sagen können, wie wir uns benehmen sollen und wie sich unsere Kinder benehmen sollen.“, so Trystan.

Außerdem wurde Trystan als ein schwangerer Mann oft angestarrt. „Ich konnte fühlen, wie mich jemand anstarrte und nach den Spuren der Weiblichkeit suchte.“

„Ich kann sagen, ich konnte fühlen, wie man versuchte, mir den Bart wegzunehmen.“

Glücklicherweise freuen sich viele über das Paar.

„Ihr verdient großes Glück...ich bin dankbar, dass ihr die Welt besser mit euren Kindern macht. Ihr seid unglaublich!“.

Es ist schön zu sehen, dass man in dieser Welt glücklich sein kann, egal welche sexuelle Orientierung und welchen Gender man hat. 

Hier sind inspirierende Geschichten von fünf schwangeren Transgender-Männer, die viel dafür kämpfen mussten, um ihre eigenen Babys zu haben.

Diese Fotos sind einfach unglaublich! Man kann sehen, wie stolze Transgender-Väter sich darüber freuen, dass sie schwanger sind. Endlich können sie ihre Freiheit genießen. Die weiteren Details findest Du hier.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: