Eine Frau stolpert über ein schreckliches „rattenähnliches“ Monster auf ihrer Veranda – das Video wird viral

„Was ist denn das?“, fragte sich wahrscheinlich die erschrockene Frau, als sie diesen Rat-Wurm-Hybrid auf ihrer Veranda sah.

Man sagt, dass die Tiere manchmal mehr Angst vor uns haben, als wir vor ihnen. Manchmal sind aber einige Tiere so schrecklich und abscheulich, dass die Menschen mehr Angst haben.

Als eine Frau das auf ihrer Veranda sah, war sie ziemlich erschrocken. Das sah wie ein Würstchen mit einem Schwanz aus. Die Dame hatte überhaupt keine Idee, was sie dann anfangen sollte, berichtet Mirror.

Es stellte sich heraus, dass das eine Rattenschwanzlarve war. Das war also noch kein erwachsenes Insekt, sondern nur ein Zwischenstadium. Erst später wird das Tier eine Metamorphose durchlaufen. Höchstwahrscheinlich wird dieser „Rattenwurm“ später zu einer Mistbiene werden.

Quelle: YouTube/News Confused

Quelle: YouTube/News Confused

Das Monster bewegte sich wie ein Wurm, war aber viel größer. Er hatte einen langen, dünnen Schwanz, aber kein Gesicht und keine Beine.

Die überraschte Frau, die das Video machte, bat die Freunde darum, das Tier zu identifizieren.

Quelle: YouTube/News Confused

Quelle: YouTube/News Confused

„Das Ding ist aber echt Scheiße! Ich habe niemals etwas ebenso Ekelhaftes gesehen! OMG, schmeiß das bitte weg.“, reagierte auf das Video ein Freund der Frau.

Ein Freund schrieb zu dem Video, dass ihn das Video komplett erschreckte.

Quelle: YouTube/News Confused

Quelle: YouTube/News Confused

Einige dachten sogar, dass dieser Wurm ein Außerirdischer ist, und nur ein paar Freunde der Frau erkannten, dass dieser „Außerirdische“ tatsächlich eine Rattenschwanzlarve ist.

Quelle: YouTube/ News Confused

Quelle: YouTube/ News Confused

"Das bewegt sich, wie eine Raupe...EINE RIESEIGE Raupe...und so hässlich...ich habe niemals eine Raupe mit einem Schwanz gesehen.", schreibt Userin moneypenni1.

Manchmal sind solche Larven ganz klein, aber manchmal werden sie überraschend groß.

Diese Rattenschwanzlarve wird später zu einer Mistbiene, die wie eine normale Biene aussieht.

Der „Schwanz“ ist tatsächlich ein Rohr, dank dem die Insekten atmen können, weil sie keine Kieme haben. Eigentlich wohnen solche Larven im Wasser, aber diesmal ging etwas schief. Manche Insekten sind wirklich schrecklich, wenn sie die Orte verlassen, wo sie gewöhnlich leben.

Die Frau, die das Video machte, schrieb, dass sie einfach wissen wollte, woher das Ding kam.

Ähnliche Artikel
Virale Videos Feb 14, 2019
Frau findet mysteriöse Kreatur auf ihrem Küchenboden und fragt auf Facebook um Hilfe
Jan 25, 2019
Ein geduldiger Papagei erlaubt einem kleinen Welpen mit ihm auf diesem süßen Video zu spielen
Haustiere Apr 05, 2019
Frau berichtete, dass Hund ganze Nacht in kleinem Raum eingesperrt ist, um Geschäft zu schützen
Beziehung Feb 26, 2019
Frau fand heraus, dass ihr Mann sie betrog