Das Video zeigt die Reaktion der Frau auf Schwangerschaft ihrer Schwiegertochter

Dieses Video kann das Herz schmelzen lassen. Das Video zeigt, wie Carolynn Pease erfuhr, dass sie zum 11. Mal Großmutter wird, aber warte, bis Du die ganze Geschichte erfährst.

2017 bekam Carolynn eine Überraschung, als ihr sein Sohn Tannin Pease und ihre Schwiegertochter, Katie Pease, sagten, dass sie auf ein Baby warteten.

Tannin, der diesen Moment filmte, erzählte dann, dass er „sprachlos“ war, als er die Reaktion seiner Mutter sah.

„Das kann man in dem Video sehen, aber letzendlich war das besser, als ich erwartet haben. Ich habe gedacht, dass sie mich schlagen wird, aber stattdessen hat sie meinen Vater geschlagen und gelacht.“, sagte Tannin in einem Interview mit ABC News.

Tannin und Katie, die auf ihr drittes Kind warteten, hatten zwei Fehlgeburten überlebt. Deshalb war die Schwangerschaft 9 Monate lang ein Geheimnis.

„Wir haben bereits zwei Fehlgeburten überlebt. Wir haben den anderen gesagt, dass wir schwanger waren, und dann haben wir sagen müssen, dass wir nicht mehr schwanger sind. Das war herzzerreißend und wir wollten nicht, das wieder machen.“

Tannin erklärte, dass es nicht so schwierig war, die Schwangerschaft zu verbergen. Die Familien wohnen nämlich in zwei verschiedenen Bundesstaaten. Man skypte zwar, aber den Babybauch zeigte man niemals

Als Tannins Mutter, Carolynn, ihren Sohn und ihre Schwiegertochter besuchte, erfuhr sie, dass ihre Schwiegertochter schwanger war und dass das Baby ein oder zwei Tage später kommen wird.

„Ich habe das gar nicht erwartet, nach allen diesen Fehlgeburten, das ist schließlich ein Trauma.“

Katie gebar Saul Pease am 20. Feburar 2017
Ähnliche Artikel
Dec 14, 2018
Das erste Video, das zeigt, wie schwangere Meghan Markle das Baby in ihrem Bauch treten fühlt
Dec 19, 2018
Eine 53-jährige erfuhr, dass ihr Ehemann drei andere Frauen und 13 Kinder hatte
Gesundheit Apr 09, 2019
Alec Baldwins Frau enthüllt, dass sie "vermutlich eine Fehlgeburt erlebt" hat
Leben Mar 23, 2019
"Ekelhafte" Reaktion auf eine junge Frau, die sich über einen Mangel an XXL-Kleidung beschwerte