74-jähriger Vater erhielt 10 Kugeln, als er seine schwangere Tochter zu beschützen versuchte

25. Mai 2018
08:08
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Ein Vater riskierte sein Leben, als er seine schwangere Tochter von Schüssen beschützen wollte. Am Samstagabend brach plötzlich im Viertel, wo die Familie lebte, das reinste Chaos aus. Nun untersucht die Polizei von Philadelphia, ob Eifersucht bei den Schüssen mit im Spiel ist.

Werbung

Wie der Polizeisprecher erklärte, befindet sich der 74-jährige Frederick Waring im kritischen Zustand, nachdem er seine 23-jährige schwangere Tochter von zwei Schüssen beschützen wollte. Waring erhielt 10 Kugeln. Davon berichtete "Philadelphia.cbslocal".

Den Berichten zufolge, geschah die Tragödie nur wenige Tage, nachdem Warings Tochter geheiratet hat. Ein unbekannter Mann kam zu ihrem Haus und versuchte die 23-Jährige zu töten.

Werbung

„Der Vater der 23-Jährigen sprang vor seiner Tochter, deckte sie mit seinem Körper und erhielt die meisten Schäden“, sagte Polizeisprecher Lt. John Walker.

Die Frau wurde zweimal abgeschossen, dennoch stellen diese Schüsse keine Gefahr für die Zwillinge, die sie zurzeit unter dem Herzen trägt.

Dem Polizeibericht zufolge, veröffentlichte die 23-Jährige ihre Hochzeitsfotos, die die Ex-Frau ihres Mannes sah. Sofort konfrontierte sie die schwangere junge Frau mit zwei anderen Männern.

„Die Ex-Frau ihres Mannes sah die veröffentlichten Fotos in den sozialen Medien“, sagte Walker. „Nach diesem Posting, begann sie die junge Frau zu konfrontieren. Es gab mehrere Auseinandersetzungen. Als der Streit an dem Tag eskalierte, griffen zwei Männer, die mit der Ex-Frau gekommen waren, nach ihren Pistolen.“

Werbung

 

Am Montagabend fand die Polizei ein im Gebüsch abgestelltes Auto, das den Komplizen der Ex-Frau gehören könnte. Nun wird das Auto gründlich untersucht.

Nach dem Shooting ergriffen die Ex-Frau und ihre Komplizen die Flucht. Die Polizei sucht derzeit nach der Frau und bittet die 25-Jährige sich lieber freiwillig zu stellen.

„Sie muss einfach das Richtige tun und uns die nötigen Informationen bezüglich der Männer geben, die die 23-jährige Frau zu erschießen versuchten“, sagte Walker.

Die Polizei fahndet zurzeit nach der 25-Jährigen und ihren Komplizen.

Werbung