Mädchen sendet einen Brief an Queen Elizabeth II und bekommt unerwartet eine Antwort

Unsichtbare Netzwerke durchziehen jedes Land. Sie lassen Probleme verschwinden und fördern Karrieren. Sie reichen von Büros mit schönem Ausblick über Freundeskreise und enden im Zentrum der Politik. Die Netzwerke der Macht bestimmen unser aller Leben.

Es ist kein Geheimnis, dass soziale Netzwerke mittlerweile unser Leben komplett veränderten. Früher waren die Promis unerreichbar, doch nun ist es alles möglich und manchmal antworten sie auch ihren Fans!

Dem Bericht von „Wapa„ zufolge schrieb ein russisches Mädchen namens Valya Benesier einen Brief an die Queen von England, da sie etwas Englisch üben wollte. Das Mädchen, das in der Stadt Vidnoe, Russland, lebt, wurde von ihrer Mutter dazu ermutigt den Brief per Facebook an die Queen zu senden. Wie bekannt wurde, wurde ihre Nachricht eine kurze Zeit später viral.

Das unglaublichste ist dabei, dass das Mädchen eine Antwort von der Königin bekam. Ja, sie haben es richtig gelesen, die Schülerin bekam eine Antwort. Die Queen las den Brief und antwortete darauf!

Den Berichten zufolge ist das Mädchen, das in Russland lebt 12 Jahre alt und wurde von ihrer Mutter ermutigt einen Brief an die Queen zu schreiben, um seine Englisch-Kenntnisse zu verbessern.

In ihrem Brief schrieb die Schülerin darüber wie sehr sie die Königsfamilie bewundert und den Stil der Queen liebt. Besonders haben ihr Hüte und Schuhe der Queen angetan.

Weiter schrieb das Mädchen über ihr Heimatsland, in welcher Stadt sie lebt und welche Haustiere zu Hause hat. Sowohl die Mutter, als auch die Tochter haben sich nie gedacht, dass die Queen diesen Brief lesen und beantworten wird.  

Aber genau dies ist eines Tages passiert. Es kam eine Antwort vom Buckingham Palast, leider nicht von Queen selbst, sondern von einer Abgeordneten, aber trotzdem bedankte sich die Frau im Namen der Königin für die Worte des Mädchens.

Das Mädchen war sehr überrascht, als sie den Brief las. „Ihre Majestät weis die Freundlichkeit, die Sie ihr gegenüber gezeigt haben, sehr zu schätzen.“

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: